Gino Presti Gino Presti
11/04/2024 08:46 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 11/04/2024 08:46.

Solana überholt den Spitzenreiter Ethereum bei den meisten Zahlungen

Solana-SOL
icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Solana schlägt den Spitzenreiter Ethereum bei den meisten Zahlungen

Foto: Tada Images/Shutterstock

Mit dem Krypto-Netzwerk Solana (SOL) finden derzeit die meisten Zahlungen statt, berichten Analysten bei Bernstein. Das Netzwerk übernimmt damit die Führungsposition von Ethereum (ETH). Doch dieser Vorgang ist nicht fehlerfrei; die Analysten erkennen ein wachsendes Problem bei Solana.

Solana überholt Ethereum

Solana ermöglicht derzeit die meisten Blockchain-Zahlungen durch ein Wachstum in Marktliquidität und zufriedene Investoren. Zudem entwickelt sich der Stablecoin Markt sehr gut, und Solana profitiert ebenfalls davon.

In dem Bericht argumentieren die Analysten von Bernstein, warum auf Solana mehr Stablecoins gehandelt werden als auf Ethereum. Solana verfügt über eine höhere Verarbeitungskapazität, niedrigere Transaktionskosten und direkte on-ramps von Krypto-Börsen. On-ramps dienen dazu, „normales“ Geld in Krypto umzuwandeln.

Dies liegt daran, dass Solana derzeit noch ein single-layer ist: ein Basisnetzwerk. Und die Entwickler des Netzwerks möchten, dass dies so bleibt. Sie ziehen es vor, weiter am Netzwerk selbst zu arbeiten, statt etwas hinzuzufügen.

Ethereum hingegen fügt nun Layer 2’s zu ihrem Netzwerk hinzu. Diese zusätzlichen „Schichten“ sind neue Netzwerke, die auf dem Basisnetzwerk aufgebaut sind, um beispielsweise die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen. Dies ist sehr schwierig und komplex, und daher könnte Ethereum vorerst den Kürzeren ziehen.

Stablecoin Markt wächst

Aufgrund des allgemeinen Wachstums im Kryptomarkt gibt es auch ein Wachstum bei den Stablecoins. Der Stablecoin-Markt erreichte 2021 mit einer Marktwert von $180 Milliarden seinen Höhepunkt. Der aktuelle Marktwert ist nach einem Tiefpunkt von $120 Milliarden wieder auf $150 Milliarden gestiegen.

Dennoch sind Stablecoins noch nicht so beliebt wie früher. Der insgesamt gehandelte Wert auf Blockchains wie Ethereum und Solana betrug im Jahr 2022 noch $7 Billionen. Im Jahr 2023 waren es nur noch $5 Billionen.

Solanas größtes Problem

Solana liegt jedoch nicht in jedem Bereich vorn. Die beliebteste Stablecoin ist USD Coin (USDC) mit einem Gesamtmarktwert von $32,5 Milliarden. Ethereum verfügt über ein USDC Angebot von $26,4 Milliarden, während Solana nur ein Angebot von $2,2 Milliarden hat. Dennoch gewinnt Solana auch in diesem Bereich langsam an Boden.

Weiterhin schreiben die Analysten von Bernstein, dass Solana hauptsächlich ein globales Netzwerk für internationale Zahlungen ist, aber sie haben noch nicht den Durchbruch im regulären Zahlungsmarkt geschafft. Dies trotz der Zusammenarbeit mit großen Unternehmen wie Shopify und Visa.

Das wichtigste Hindernis ist laut Bernstein die Skalierbarkeit. Sie erwarten, dass Solana ihre Transaktionen pro Sekunde verzwanzigfachen muss. Sie haben daher auch jetzt mehrere Netzwerkprobleme.

Bernstein sieht eine gute Zukunft für Solana und Stablecoins im Allgemeinen.

„Obwohl der anfängliche Einsatz durch das weltweite Krypto-Ökosystem getrieben wurde, gibt es Zeichen der allgemeinen Akzeptanz durch Zahlungsdienstleister und Fintech-Plattformen für Verbraucher.“

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Altcoin Nachrichten

Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi
Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi
Umsatz von Solana explodiert, +4,100% in einem Jahr
Umsatz von Solana steigt enorm an, +4.100% in einem Jahr
Warum fallen Pepe, Floki und Dogwifhat stärker als BTC?
KI prognostiziert: Diese Meme-Münzen explodieren bei einem Bitcoin-Kurs von 100.000 $