Gino Presti Gino Presti
16/05/2024 10:24 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 16/05/2024 08:25.

Bitcoin steigt auf 100.000 US-Dollar, wenn dies geschieht, sagt Analyst

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Bitcoin wird auf 100.000 Dollar schießen, wenn das passiert, sagt ein Analyst

Foto: Paul Brady Photography/Shutterstock

Nach der BTC Halbierungsphase gibt es verschiedene Prognosen. Wir müssen noch abwarten, was genau auf uns zukommt, aber der Gründer von Cane Island Alternative Advisors glaubt zu wissen, was nötig ist, um den Bitcoin auf 100.000 Dollar steigen zu lassen.

Hoffnung für Bitcoin: Wirtschaftsdaten zeigen günstige Entwicklungen
Hoffnung für Bitcoin: Wirtschaftsdaten zeigen günstige Entwicklungen

Der Zinssatz muss sinken

Laut Timothy Peterson, Gründer und Investmentmanager von Cane Island Alternative Advisors, hängt ein großer Anstieg der digitalen Währung von der US-Notenbank ab. So wäre der so genannte amerikanische high yield rate („Hohe Rendite“) ein wichtiger Indikator, um einen Anstieg auf 100.000 Dollar vorherzusagen.

Der high yield rate ist der Zinssatz, den Investoren auf Anleihen mit höherem Risiko erhalten. Weil diese Anlageprodukte ein höheres Risiko bergen, ist auch der Zinssatz, den die Investoren erhalten, höher. Im Moment steht der high yield rate bei 7,54%.

Um einen starken Anstieg des Bitcoin-Kurses zu erzeugen, müssten viele Investoren, die derzeit in diesen risikoreichen Anleihen investiert sind, auf Bitcoin umsteigen. Peterson glaubt, dass die US-Notenbank die Zinsen senken wird, was auch die Zinsen für Hochzinsanleihen senken wird.

Wenn die Rendite von Hochzinsanleihen auf 6 bis 7 Prozent sinkt, werden die Anleger in Bitcoin umschichten. Die Renditen, die sie mit ihren Hochzinsanleihen erzielen, werden so stark sinken, dass sie mit anderen Anlageprodukten, einschließlich Bitcoin, mehr Gewinn erzielen können.

Steigt oder fällt der Bitcoin?

Analysten erwarten eine Zinssenkung der Federal Reserve im September. In den Monaten September und Oktober sind in der Regel keine großen Anstiege oder Abstürze zu verzeichnen. Darüber hinaus werden die bevorstehenden US-Präsidentschaftswahlen nach Ansicht von Peterson den Markt noch unsicherer machen.

Daher erwartet der Analyst, dass der Anstieg auf 100.000 Dollar zwischen dem letzten Quartal dieses Jahres und dem zweiten Quartal 2025 stattfinden wird.

Auf dem sozialen Medien-Plattform X teilt Krypto-Analyst Scott Melker, besser bekannt als „The Wolf of All Streets“, genau eine gegensätzliche Meinung. Er meint es sei eine allgemein verbreitete Theorie, dass eine Zinssenkung der Federal Reserve immer gute Nachrichten für die Finanzmärkte sind. In Wirklichkeit verursachen Zinssenkungen in der Regel große Einbrüche in den Märkten.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich beendet, wird der BTC-Kurs wieder Luft bekommen?
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich abgeschlossen, bekommt der BTC Kurs nun wieder Luft?