Gino Presti Gino Presti
27/04/2024 08:14 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 26/04/2024 22:02.

Lang erwartetes Bitcoin Halving abgeschlossen, Markt voller Erwartungen

icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
https://www.crypto-insiders.nl/crypto/bitcoin/

Foto: Goami/Shutterstock

Die Bitcoin (BTC) Halbierung, auf die man vier Jahre lang gewartet hat, ist nun schon fast eine Woche her. Nach einer turbulenten Woche befindet sich der Bitcoin-Kurs auf nahezu dem gleichen Niveau wie zum Zeitpunkt der Halbierung. Obwohl dies für einige vielleicht eine große Enttäuschung ist, blickt der Großteil der Krypto-Landschaft nun voller Optimismus in die Zukunft.

Willst du selbst erleben, wie du Bitcoins erstellen kannst? Am Ende dieses Artikels erklären wir, wie du einfach mit dem Erzeugen von Bitcoins beginnen kannst.

Bitcoin schwer unter Druck, aber das wirtschaftliche Klima bietet Hoffnung
Bitcoin schwer unter Druck, aber das wirtschaftliche Klima bietet Hoffnung

4. Bitcoin Halbierung ist Realität

In der Nacht von Freitag auf Samstag, bei Transaktionsblock 840.000, wurden die Belohnungen für Bitcoin-Miner von 6,25 BTC auf 3,125 BTC halbiert. Jeder 210.000 Transaktionsblöcke, was etwa 4 Jahren entspricht, findet das bekannte Ereignis statt.

Als das Netzwerk 2009 ins Leben gerufen wurde, verdienten Miner noch 50 BTC pro abgebautes Block. Mittlerweile wurden die Belohnungen also erheblich reduziert. Die Block Belohnung, die Miner erhalten, wenn sie als erste ein komplexes kryptographisches Rätsel lösen und folglich einen neuen Transaktionsblock zur Blockchain hinzufügen dürfen, besteht vollständig aus neu erschaffenen Bitcoins. Mit der Halbierung wird die Zufuhr neuer Bitcoins also verlangsamt.

Die künstliche Reduzierung der Anzahl der neu in Umlauf gebrachten Bitcoins dient dazu, die Inflation der dezentralen Währung auf vorhersehbare Weise über die Zeit zu senken. Mit dem festgelegten Maximum von 21 Millionen Bitcoins, die jemals existieren werden, erhält die Knappheit der dezentralen Währung nach jeder Halbierung einen gewaltigen Schub.

Wert von Bitcoin

Laut dem Gesetz von Angebot und Nachfrage neigen die Preise dazu zu steigen, wenn das Angebot eines Produkts abnimmt, während die Nachfrage gleich bleibt oder zunimmt. Das direkte Angebot von Bitcoin nimmt natürlich nicht direkt ab, aber die Verlangsamung der Bitcoin-Erschaffung kann jedoch als eine effektive Reduzierung des ‚verfügbaren‘ Angebots gesehen werden.

Historisch gesehen haben die Halbierungen zu massiven Preiserhöhungen für Bitcoin geführt. Viele Krypto-Investoren, insbesondere Neulinge, dachten, dass die Halbierung direkt zu einem Kursanstieg hätte führen sollen. In der Vergangenheit dauerte es jedoch oft noch einige Monate, bevor ein neuer Bullenmarkt eingeleitet wurde.

Trotz der Schwierigkeiten, in denen sich der Bitcoin-Kurs derzeit befindet, erwarten viele Analysten immer noch, dass die Halbierung den Kurs über die magische 100.000-Dollar-Marke hieven wird. Obwohl frühere Ergebnisse keine Garantie für die Zukunft sind, scheinen die Aussichten für die größte Krypto-Währung der Welt nach der Halbierung positiv zu sein.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Bitcoin-ETFs verzeichnen Rekordumsätze im März, starten aber schwach in den April
Deutschland bereitet sich auf einen weiteren massiven Bitcoin-Ausverkauf vor
Warum ist Bitcoin gefallen und wie tief kann der Kurs noch fallen?
Warum ist Bitcoin gefallen und wie tief kann der Kurs sinken?
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt