Gino Presti Gino Presti
11/04/2024 08:47 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 11/04/2024 08:47.

Dogecoin (DOGE) im grünen Bereich, Signal für großen Kursanstieg

Dogecoin-DOGE
Analysen
Dogecoin (DOGE) im grünen Bereich, Signal für großen Preisanstieg

Foto: BEST-BACKGROUNDS/Shutterstock

Dogecoin (DOGE), ursprünglich als Scherz gestartet, hat sich zu einem wichtigen Akteur entwickelt und steht heute im Rampenlicht.

Wir tauchen in die Kursprognose für DOGE ein, mit Einsichten von wo Liebhaber und Experten regelmäßig ihre Analysen und Zukunftsvisionen teilen. Die Münze befindet sich derzeit wieder in interessanten Unterstützungszonen, also möchten unsere Analysten gerne ein neues Update teilen.

Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert

Technische Analyse DOGE Kurs

Dogecoin konnte kürzlich aus der von den Analysten von Crypto Insiders gezeichneten grünen Zone starten. Wie erwartet machte DOGE anschließend einen Dip zu dieser Zone, weshalb die Analysten positiv bleiben. Das erklärten sie kürzlich wie folgt in der Gruppe:

DOGE zeigte kürzlich einen steigenden Trend, wobei der Kurs immer neue lokale Höchststände erreichte. In der Vergangenheit sahen wir, dass der Kursanstieg stoppte, als DOGE die sogenannte „Liquiditätszone“ erreichte, ein Bereich, in dem viele Händler entscheiden, ihre Gewinne mitzunehmen.

 

Obwohl der Kurs nach diesen Momenten einen Dip hatte, erholte er sich recht schnell wieder. Wir schauen jetzt, wie sich der Kurs aus der „grünen Box“, zwischen 0,17 $ und 0,19 $, weiter nach oben zu den Widerstandszonen um 0,273 $ und 0,34 $ bewegen kann. Dies sind wichtige Punkte, an denen DOGE möglicherweise erneut auf Widerstand stoßen wird.

 

Eine wichtige Zone in diesem Aufwärtstrend ist das Durchbrechen der 0,23 $ mit deutlicher Überzeugung. Wenn dies gelingt, können wir mit noch höheren Kursen rechnen, möglicherweise bis zu 0,34 $. Kurz gesagt, DOGE scheint auf dem Weg zu sein, seinen bullishen Trend fortzusetzen, mit einigen entscheidenden Punkten, die für weitere Steigerungen im Auge behalten werden müssen.

Datum der Analyse: 09. April Tradingview Link:https://www.tradingview.com/x/lnKJHOTn/

 


Disclaimer: Investieren birgt Risiken. Unsere Analysten sind keine Finanzberater. Konsultiere immer einen Berater, bevor du finanzielle Entscheidungen triffst. Die Informationen und Tipps, die auf dieser Website bereitgestellt werden, basieren auf den eigenen Einsichten und Erfahrungen unserer Analysten und dienen daher nur zu Bildungszwecken.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Analysen

XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert