Gino Presti Gino Presti
15/04/2024 15:29 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 14/04/2024 20:34.

Warum der kommende Montag ein wichtiger Tag für Bitcoin wird

Bitcoin-BTC
Analysen
Analysten erwarten Zinssenkung, positive Auswirkungen auf Bitcoin

Foto: Bordovski Yauheni/Shutterstock

Die Bitcoin-Kurs notiert zum Zeitpunkt dieses Schreibens bei 66.500 Dollar nach einem extremen Wochenende für die Finanzmärkte. Bitcoin, Gold und Aktien endeten allesamt im Minus.

Dies scheint vor allem eine Folge der hohen Inflation in den USA zu sein, wodurch die erwartete Anzahl von Zinssenkungen der US-Notenbank dahinschmilzt wie Schnee in der Sonne.

Der kommende Montag verspricht jedoch aus einem anderen Grund entscheidend für den Bitcoin-Kurs zu werden.

Warum wird dieser Montag so wichtig für Bitcoin?

Dieser Montag könnte entscheidend für den Bitcoin-Kurs werden, da das amerikanische Steuersaison an diesem Tag ihren Höhepunkt erreicht.

Das ist wichtig, da dadurch theoretisch Liquidität aus dem Finanzsystem abfließt. Möglicherweise sehen wir bereits jetzt die Auswirkungen davon. Quer durch den Markt sehen wir, dass Finanzanlagen Einbußen erleiden.

Das folgende Diagramm zeigt, wie die globale Liquidität (orange) eine hohe Korrelation mit dem MSCI World Index, einem Aktienindex mit Unternehmen aus aller Welt, aufweist.

Die Liquidität erreichte Ende 2022 einen Tiefpunkt und begann danach zu steigen. Das gilt also für Aktien, aber auch für Bitcoin. Auch Bitcoin begann von diesem Moment an zu steigen.

Jetzt scheint die Liquidität in den letzten zwei Wochen dieses Monats einige Schläge zu bekommen, weshalb wir vorsichtig sein sollten.

Besondere Woche für Bitcoin mit dem Halving

Obwohl die Liquidität in diesen Tagen möglicherweise einige Schläge erhält, steht für Bitcoin eine mehr als besondere Woche auf dem Programm. Am Samstag, den 20. April, ist es nämlich Zeit für das vierjährliche Halving von Bitcoin.

Grundsätzlich weiß natürlich jeder, dass das Halving ansteht. Insofern ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass diese Entwicklung nicht sofort einen großen Einfluss auf den Bitcoin-Kurs haben wird. Die Geschichte zeigt, dass es sich vor allem um eine Entwicklung handelt, die wir langfristig im Preis wiedersehen.

Mit dem Halving halbiert sich die Belohnung für Miner für das Erzeugen eines Blocks von 6,25 auf 3,125 Bitcoin. Bei den aktuellen Kursen handelt es sich um einen Produktionsrückgang von ungefähr 30 Millionen Dollar an Bitcoin pro Tag. Das ist zwar nicht so aufregend, aber auf Jahresbasis beläuft sich das auf rund 10 Milliarden Dollar, und das ist natürlich signifikant für den Kurs.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es noch eine Weile dauern kann, bis Bitcoin wirklich wieder einen bullishen Schwung aufnimmt.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Analysen

Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Near Protocol sieht nach dem Durchbrechen des Widerstands nach höheren Preisen aus
NEAR gibt bullische Signale mit erfolgreicher Krypto-Veranstaltung in Brüssel