Gino Presti Gino Presti
23/04/2024 09:03 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 23/04/2024 08:08.

Krypto-Frühstück: Bitcoin-Kosten sinken, Miner setzen auf KI, FTX verkauft Solana

Bitcoin-BTC Solana-SOL
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Ethereum-whales-sell-sETH

Foto: Shutterstock/Ground Picture

Guten Morgen, Crypto Insiders, in diesem Artikel präsentieren wir eine Zusammenfassung der relevantesten Ereignisse in der Krypto-Welt, die in der letzten Nacht stattgefunden haben.

Damit bist Du schnell über die neuesten Entwicklungen informiert. Im Laufe des Tages erscheinen auf Crypto Insiders weitere umfassende Artikel zu diesen Themen.

Deutschland: $350 Millionen an BTC an Börsen geschickt
Deutschland: $350 Millionen an BTC an Börsen geschickt

Bitcoin und Krypto starten nach dem Halving positiv in die Woche

Bitcoin (BTC) hat vor einigen Tagen sein viertes Halving erlebt. Es ist ein sehr wichtiger Moment für Bitcoin und den breiteren Kryptomarkt.

Mit dem Halving wird die Ausgabe neuer BTC halbiert, und damit auch die Belohnung für die Miner.

Historisch gesehen führt dies zu starken Preisanstiegen auf dem Markt, aber wie erwartet, könnte dies noch einige Monate dauern.

Dennoch startet der Kryptomarkt positiv in die neue Woche und auch das Marktsentiment scheint sich wieder zu erholen.

Bitcoin-Miner setzen auf KI

Diesmal steht weniger Druck auf den Minern als im vorherigen Zyklus. Das liegt daran, dass der Preis in diesem Jahr bereits stark gestiegen ist, was die Sorgen um eine große Kapitulation unter den Minern verringert.

Außerdem scheinen die Miner diesmal besser vorbereitet zu sein. In einem Artikel von CNBC diskutieren große Bitcoin-Mining-Unternehmen ihren neuen Fokus auf künstliche Intelligenz (KI). Damit hoffen die Unternehmen, den Einfluss des Bitcoin-Halvings auf ihren Umsatz abzufedern.

Bitcoin Runes führte zu steigenden Einnahmen, sind aber bereits wieder gesunken

Zusammen mit dem Halving wurde auch ein neues Protokoll im Bitcoin-Netzwerk gestartet: Runes.

Dieses neue System ermöglicht die Erstellung von Tokens im Bitcoin-Netzwerk unter Nutzung des UTXO-Modells.

Nach dem Halving schnellten die durchschnittlichen Transaktionsgebühren im Netzwerk stark in die Höhe und erreichten am 20. April einen Rekord von $128.

Das war direkt ein großer Gewinn für die Miner, die besorgt über die Auswirkungen des Halvings waren.

Mittlerweile sind die Kosten jedoch wieder stark gesunken und liegen nun bei durchschnittlich $8 bis $10 pro Transaktion.

‚Bitcoin wird Mt. Gox überleben, aber Bitcoin Cash nicht‘
'Bitcoin wird Mt. Gox überleben, aber Bitcoin Cash nicht'

FTX wird wieder mehr Solana verkaufen

Dann wechseln wir kurz von Bitcoin zu Solana (SOL). FTX, die zusammengebrochene Kryptobörse, wird bald eine Auktion abhalten, um noch mehr SOL Tokens zu verkaufen.

Dies könnte möglicherweise ein Schnäppchen für Investoren sein, die ein Risiko eingehen möchten. Es könnte jedoch auch Druck auf den Kurs ausüben. Weitere Details folgen später heute, teilt Mike Cagney, CEO von Figuremarkets, mit.

Wir bleiben noch etwas beim Solana-Netzwerk. Kürzlich performten neue Memecoins im Netzwerk sehr stark, aber das gilt offenbar nicht für alle Coins.

12 Memecoins auf Solana aufgegeben innerhalb von 30 Tagen

Mindestens 12 Solana-Memecoins wurden „komplett aufgegeben“, nachdem sie ihren Vorverkauf durchgeführt hatten. 12 Memecoin-Projekte, die in den letzten 30 Tagen gemeinsam 26,7 Millionen Dollar aufbrachten, sind bereits nicht mehr aktiv.

Die Tokens dieser Projekte sind mittlerweile eingebrochen, und ein Projekt startete sogar nie seinen Token, meldet der Kryptodetektiv ZachXBT. Es zeigt, wie gefährlich das Spekulieren auf Memecoins sein kann.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen