Amal Bell Amal Bell
29/05/2024 19:55 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 29/05/2024 19:36.

Chainlink: Die Zukunft der Finanzwelt

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Chainlink: Die Zukunft der Finanzwelt

Foto: sdx15/Shutterstock

Die Kryptowelt ist ständig in Bewegung und diesmal ist es Chainlink, das die Schlagzeilen macht. Der Wert von LINK stieg um zehn Prozent infolge einer neuen Partnerschaft mit SWIFT. Diese bedeutende Zusammenarbeit wird als positive Entwicklung in der Kryptoindustrie gesehen, insbesondere durch die Einführung des Ethereum Spot-Börsengehandelten Fonds (ETF).

Krypto-Brunch: Mt. Gox Rückzahlungen und das Rennen um den Ethereum-ETF beginnen
Krypto-Brunch: Mt. Gox Rückzahlungen und das Rennen um den Ethereum-ETF beginnen

Chainlink und SWIFT arbeiten zusammen

Chainlink, ein dezentrales Orakel-Netzwerk, hat kürzlich eine strategische Partnerschaft mit Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) angekündigt. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Effizienz und Sicherheit grenzüberschreitender Zahlungen durch den Einsatz der Blockchain-Technologie von Chainlink zu erhöhen.

Durch diese Integration können Finanzinstitute von schnelleren und günstigeren Transaktionen profitieren, was einen großen Fortschritt für die globale Finanzinfrastruktur bedeutet.

Bevor wir jedoch weitergehen, tauchen wir kurz in die Geschichte ein: Viele haben schon mal eine SWIFT-Überweisung gemacht, aber was ist das eigentlich? SWIFT ist ein globales Netzwerk, das 1973 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Belgien hat. Es ermöglicht Finanzinstituten weltweit den sicheren Austausch von Finanznachrichten wie Überweisungen, Zahlungsanweisungen und andere Finanztransaktionen.

In Deutschland nutzen die Menschen allerdings meistens Single Euro Payments Area (SEPA) für Überweisungen innerhalb des Euro-Raums, da es kostengünstiger und schneller ist. SWIFT wird hingegen für internationale Transaktionen in verschiedenen Währungen verwendet.

Chainlink (LINK) gibt es schon seit 2017. Die Initial Coin Offering (ICO) fand im September 2017 statt und brachte rund 32 Millionen US-Dollar ein. Seitdem hat sich Chainlink zu einem der führenden dezentralen Orakel-Netzwerke entwickelt.

Am vergangenen Montag war LINK mit zehn Prozent Zuwachs die bestperformende Kryptowährung unter den Top 40 nach Marktkapitalisierung. LINK basiert auf dem Ethereum-Netzwerk und ist darauf ausgelegt, Informationen sicher in eine Blockchain zu übertragen und aus ihr abzurufen.

Krypto-Projekte bauen immer mehr Brücken zur traditionellen Finanzwelt

Die Partnerschaft wurde auf der Consensys-Konferenz in Austin, Texas, bekannt gegeben und hat vermutlich dazu beigetragen, dass die Kryptowährung am Montag im grünen Bereich lag.

Sergey Nazarov, Mitbegründer von Chainlink, betonte die Zusammenarbeit zwischen traditionellen Finanzinstitutionen und der Welt der Blockchain-Technologie. Er sieht auch die ETH-ETFs als eine bedeutende positive Entwicklung:

„Es ist ein Zeichen für einen sehr klaren Trend, dass nicht nur Bitcoin, nicht nur Ethereum, sondern viele andere Kryptowährungen in der Welt letztlich ihre eigenen ETFs erhalten werden, was den globalen Kapitalmärkten ermöglichen wird, mit diesen Finanzprodukten zu interagieren.“

 

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Amal Bell

Amal Bell schreibt seit Februar 2024 für Crypto Insiders. Ihr Interesse an Kryptowährungen und Blockchain-Technologie wurde durch die tiefgehende Transparenz und das Potenzial für Dezentralisierung inspiriert. Sie spezialisiert sich auf das Management von Mining-Nodes, Investitionen und das Schreiben von Smart Contracts. Amal glaubt fest an eine vielversprechende Zukunft für Kryptowährungen und Blockchain, die Innovation und breitere Akzeptanz bringen werden.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Trending Altcoin Nachrichten

dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈