Amal Bell Amal Bell
04/06/2024 08:17 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 04/06/2024 08:13.

Bitcoin verpasst Ausbruch über 70.000 $, aber der Markt bleibt hoffnungsvoll

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
Nachrichten
Bitcoin verpasst Ausbruch über 70.000 $, aber der Markt bleibt hoffnungsvoll

Foto: Alexandru Nika/Shutterstock

Bitcoin (BTC) hat in letzter Zeit Schwierigkeiten, das wichtige Preisniveau von 70.000 $ zu überwinden. Auch gestern unternahm Bitcoin einen erneuten Versuch, diese Marke zu durchbrechen, wurde jedoch schnell wieder zurückgedrängt. Inzwischen bewegt sich der Kurs seit einiger Zeit seitwärts, und die Spannung steigt, was die nächste große Kursbewegung sein wird.

BTC konsolidiert bei 69.000 $

Bitcoin begann die aktuelle Woche stark mit einem erheblichen Preisanstieg in der Nacht von Sonntag auf Montag. Vom Unterstützungsniveau bei etwa 67.500 $ stieg der Kurs auf über 69.000 $, was zu neuem Optimismus auf dem Markt führte.

Nachdem er mehrere Stunden um die 69.000 $ konsolidiert hatte, beschleunigte Bitcoin erneut zu Beginn des Nachmittags. Der Kurs kletterte schnell auf einen Höhepunkt von einigen hundert Dollar über 70.000 $. Allerdings hielt Bitcoin nicht lange über diesem psychologischen Preisniveau. Nach nur 10 Minuten fiel der Kurs wieder unter 70.000 $ und nahm anschließend eine größere Talfahrt auf unter 69.000 $.

Nach der hohen Volatilität fand Bitcoin erneut Ruhe um die 69.000 $. Der gesamte Abend und die Nacht bewegte sich der Kurs seitwärts um dieses Preisniveau, ohne größere Preisschwankungen.

Bitcoin CoinMarketCap
Der Bitcoin-Preis der letzten 24 Stunden – Quelle: CoinMarketCap

Sollte Bitcoin die 70.000 $ erobern, liegt ab 72.000 $ eine starke Widerstandszone, die bis zum Allzeithoch von fast 74.000 $ reicht. Sollte der Kurs jedoch abrutschen, muss er sich über 67.000 $ halten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der BTC-Preis auf der Krypto-Börse Coinbase bei 60.059 $. Auf der österreichischen Börse Bitpanda entspricht der BTC-Preis in Euro 63.298 €. Im Vergleich zu gestern liegt BTC um 0,54 Prozent im Plus.

Ethereum fällt leicht, BNB sticht hervor

Die meisten Altcoins verhalten sich derzeit recht ruhig. Es ist abzuwarten, bis Bitcoin seine nächste große Kursbewegung macht.

Ein Blick auf die Top-10-Kryptowährungen zeigt sowohl Verluste als auch Gewinne. Ethereum (ETH) ist in den letzten 24 Stunden um 1,45 Prozent gefallen. Auch Dogecoin (DOGE) ist im roten Bereich und sank um 1,54 Prozent.

Der Rest steht im Plus. Solana (SOL) und XRP verzeichneten beide einen bescheidenen Anstieg von weniger als einem Prozent, Cardano (ADA) stieg um etwas mehr als ein Prozent, und BNB führt mit einem Sprung von drei Prozent.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Amal Bell

Amal Bell schreibt seit Februar 2024 für Crypto Insiders. Ihr Interesse an Kryptowährungen und Blockchain-Technologie wurde durch die tiefgehende Transparenz und das Potenzial für Dezentralisierung inspiriert. Sie spezialisiert sich auf das Management von Mining-Nodes, Investitionen und das Schreiben von Smart Contracts. Amal glaubt fest an eine vielversprechende Zukunft für Kryptowährungen und Blockchain, die Innovation und breitere Akzeptanz bringen werden.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%