Gino Presti Gino Presti
09/06/2024 22:24 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 09/06/2024 22:14.

Nachfrage nach Bitcoin explodiert: Neues Allzeithoch in Sicht?

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
La demanda de Bitcoin se dispara: ¿Llegará un nuevo máximo histórico?

Foto: DRN Studio/Shutterstock

Die Nachfrage nach Bitcoin (BTC) hat einen beeindruckenden Anstieg erlebt, insbesondere bei großen Investoren und langfristigen HODLern. Dies ist nach den Gesetzen von Angebot und Nachfrage ein positives Zeichen und könnte auf einen starken Preisanstieg für den König der Kryptowährungen hindeuten.

Bitcoin-Miner stehlen fast 1 Milliarde Dollar an Strom in Malaysia
Bitcoin-Miner stehlen fast 1 Milliarde Dollar an Strom in Malaysia

Zunehmende Nachfrage nach BTC

Laut der Marktanalysenplattform CryptoQuant gibt es einen deutlichen Anstieg bei der Nachfrage nach Bitcoin. Dies ist auf den nachlassenden Verkaufsdruck der BTC-Händler zurückzuführen, die ihre Gewinne bereits realisiert haben. Die realisierten Gewinnmargen liegen derzeit bei ca. 3%, ein deutlicher Rückgang gegenüber den 69% im März. Analysten gehen davon aus, dass der Verkaufsdruck vorerst gering bleiben wird, was Raum für Preiserhöhungen lässt. Preissteigerungen, die schon bald zu einem neuen Allzeithoch führen könnten.

Ein weiterer Indikator für die steigende Nachfrage sind die Zuflüsse in die amerikanischen Spot Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs). Diese ETFs haben seit Mitte Mai eine 19-tägige ‚Zufluss-Periode‘ mit Hunderten von Millionen Dollar an neuen Investitionen erlebt. CryptoQuant berichtet, dass die Gesamtbestände dieser ETFs von 819.000 BTC am 1. Mai auf über 859.000 BTC gestiegen sind.

Rolle der Bitcoin-Wale

Bitcoin-Wale, d.h. Großinvestoren, die große Mengen an BTC besitzen, haben die Nachfrage weiter angekurbelt, indem sie mehr als 1 Milliarde Dollar an Bitcoin zu ihren Besitztümern hinzugefügt haben. Diese Gruppe von Investoren hat ihren BTC-Schatz im letzten Monat um 4,4 Prozent vergrößert, was die schnellste Wachstumsrate seit Mitte April ist. Laut CryptoQuant erinnert die aktuelle Aktivität der Bitcoin-Wale an ihre Bewegungen in der Kette im Jahr 2020, als BTC von $10.000 auf $70.000 stieg.

Darüber hinaus haben langfristige HODLer in den letzten 30 Tagen mehr als 70.000 BTC gesammelt, der größte Anstieg seit Ende April. Interessanterweise zeigt auch Ether (ETH) ein ähnliches Wachstum der Nachfrage, insbesondere seit der Genehmigung von Spot Ethereum ETFs durch die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC). Die täglichen Käufe von langfristigen Inhabern und das Wachstum des Gesamtvermögens von ETH-Investoren haben deutlich zugenommen.

Obwohl die Nachfrage sowohl nach BTC als auch nach ETH steigt, können die Analysten von CryptoQuant noch keinen Preisanstieg garantieren, da eine Erholung im Wachstum der Stablecoin-Liquidität fehlt. Ein Anstieg der Stablecoin-Liquidität geht in der Regel mit einer Markterholung einher, und das Ausbleiben einer solchen lässt den Markt vorerst in der Warteschleife verharren.

Nichtsdestotrotz deutet die steigende Nachfrage nach Bitcoin auf eine möglicherweise optimistische Zukunft für die Kryptowährung hin.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Bitcoin Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?