Amal Bell Amal Bell
13/06/2024 10:31 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 13/06/2024 10:29.

Krypto-Brunch: Powell schwächt Bitcoin, Terra zahlt $4,5 Milliarden Strafe & mehr

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Krypto-Brunch: Powell schwächt Bitcoin, Terra zahlt $4,5 Milliarden Strafe & mehr

Foto: Domenico Fornas/Shutterstock

Guten Morgen Crypto Insiders! In diesem Artikel präsentieren wir eine Zusammenfassung der relevantesten Ereignisse in der Krypto-Welt, die in der vergangenen Nacht stattgefunden haben.

Damit seid ihr schnell über die neuesten Entwicklungen informiert. Im Laufe des Tages erscheinen auf Crypto Insiders ausführlichere Artikel zu diesen Themen.

Bitcoin und Kryptomarkt fallen nach Powell-Rede

Gestern war, wie zuvor angekündigt, ein spannender Tag auf dem Kryptomarkt mit schwankenden Kursen.

Zunächst wurden die US-Inflationszahlen besser als erwartet veröffentlicht. Der Verbraucherpreisindex (CPI) lag bei 3,3 Prozent statt der erwarteten 3,4 Prozent. Dies führte dazu, dass viele Kurse stark anstiegen.

Im Vorfeld der Bekanntgabe der Zinsentscheidung begannen die Kurse jedoch bereits zu schwanken. Die Entscheidung selbst entsprach den Erwartungen: Der Zinssatz wird vorerst nicht gesenkt.

Es war jedoch die Rede von Jerome Powell, dem Vorsitzenden der US-Notenbank, die die Kurse zum Sinken brachte. Er klang nämlich strenger als erwartet und meldete, dass es in diesem Jahr wahrscheinlich nur eine einzige Zinssenkung geben wird.

Bitcoin (BTC) machte daraufhin einen deutlichen Rückgang und fiel heute früh sogar kurzzeitig unter 67.000 $.

Auch die meisten Altcoins sind im roten Bereich. Besonders Memecoins erlitten starke Verluste. So fiel Floki (FLOKI) heute um mehr als neun Prozent. Toncoin (TON) und Notcoin (NOT) hingegen stiegen stark.

Bitcoin-ETFs verzeichnen Nettozuflüsse

Trotzdem verzeichneten die Bitcoin-ETFs gestern bemerkenswerte Nettozuflüsse.

Am Dienstag hatten sie noch einen starken Nettoabfluss von über 200 Millionen Dollar, aber gestern kehrte sich dies um und die Fonds verzeichneten einen Nettozufluss von fast 101 Millionen Dollar.

‚Übereilter‘ Bitcoin-Verkauf brachte der deutschen Regierung 2,6 Milliarden Euro ein
'Übereilter' Bitcoin-Verkauf brachte der deutschen Regierung 2,6 Milliarden Euro ein

Bitcoin-Wale kaufen massiv ein

Auch Bitcoin- und Ethereum-Wale haben in den letzten Tagen wieder stark zugekauft. Laut Analysten kauften die Wale in dieser Woche nicht weniger als 20.000 BTC und 240.000 ETH.

Bitcoin-Miner verkaufen große Mengen BTC

Im Gegensatz dazu verkaufen Bitcoin-Miner derzeit große Mengen BTC. Am 10. Juni verkauften Miner nicht weniger als 1.200 BTC, die größte tägliche Menge seit März. Marathon Digital hat im Juni bereits mehr als 1.400 BTC verkauft.

Anstieg der Bitcoin-Mining-Unternehmen nach Trumps Unterstützung

Trotzdem steigen die Aktien vieler US-amerikanischer Bitcoin-Mining-Unternehmen stark an, nachdem Trump seine Unterstützung für die Branche bekundet hatte und in den sozialen Medien erklärte, dass er möchte, dass künftig alle Bitcoins in den USA produziert werden.

Terra (LUNA) erzielt Einigung von fast 4,5 Milliarden Dollar

Terraform Labs, das Unternehmen hinter dem gescheiterten Terra (LUNA) Projekt, hat eine Einigung mit der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC erzielt.

Das Unternehmen wird eine Strafe von 4,47 Milliarden Dollar zahlen. Terraform Labs und der ehemalige CEO Do Kwon dürfen zudem keine Kryptowährungen mehr kaufen, auch nicht im Terra-Ökosystem.

Die Einigung folgt auf ein Juryurteil im letzten Monat, das Terraform Labs und Do Kwon für den Zusammenbruch des Ökosystems und den Verlust von 40 Milliarden Dollar verantwortlich machte.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Amal Bell

Amal Bell schreibt seit Februar 2024 für Crypto Insiders. Ihr Interesse an Kryptowährungen und Blockchain-Technologie wurde durch die tiefgehende Transparenz und das Potenzial für Dezentralisierung inspiriert. Sie spezialisiert sich auf das Management von Mining-Nodes, Investitionen und das Schreiben von Smart Contracts. Amal glaubt fest an eine vielversprechende Zukunft für Kryptowährungen und Blockchain, die Innovation und breitere Akzeptanz bringen werden.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutschland: $350 Millionen an BTC an Börsen geschickt
Nicht Deutschland? Wer steckte hinter dem riesigen Bitcoin-Dump?