Amal Bell Amal Bell
17/05/2024 12:11 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 17/05/2024 10:02.

Bitcoin im Fokus: Neue Dynamiken im Markt nach Inflationsdaten und Zinsaussichten

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Bitcoin im Fokus: Neue Dynamiken im Markt nach Inflationsdaten und Zinsaussichten

Foto: Johnstocker Production/Shutterstock

Am 15. Mai 2024 veröffentlichte Daten zum Verbraucherpreisindex (CPI) zeigten, dass die Inflationsrate auf 3,4% gesunken ist, was den ersten Rückgang der CPI-Inflation in den letzten drei Monaten markiert.

Bitcoin und Memecoins schießen hoch nach Attentatsversuch auf Donald Trump
Bitcoin und Memecoins schießen hoch nach Attentatsversuch auf Donald Trump

CPI-Daten und FED-Strategien: Mögliche Auswirkungen auf Bitcoin und die Finanzmärkte

Der Aufschwung erfolgte kurz nachdem die neuesten Daten zum CPI veröffentlicht wurden. Sie zeigten, dass die Inflationsrate in der größten Wirtschaft der Welt bei 3,4% lag, was den vorherigen Erwartungen entsprach.

Das Ziel der Federal Reserve (FED) ist es, die jährliche Inflation auf 2% zu senken. Dazu hat sie in den vergangenen Jahren mehrere Maßnahmen umgesetzt, einschließlich Zinserhöhungen. Amerikas Zentralbank deutete auf eine mögliche Kursänderung in diesem Jahr hin, die von vielen Branchenteilnehmern als bullischer Faktor für Bitcoin (BTC) und die gesamte Branche angesehen wird.

Schließlich erleichtert die Senkung der Zinssätze die Kreditaufnahme, was möglicherweise das Interesse an risikoreicheren Vermögenswerten wie Kryptowährungen erhöhen könnte.

Bitcoin zwischen Höchstständen und Unsicherheiten

Die jüngsten Preisbewegungen von Bitcoin haben gemischte Reaktionen unter Marktanlysten hervorgerufen. Nach einem Sprung auf neue Höchststände im Mai sind einige Beobachter vorsichtig aufgrund des schnell wachsenden offenen Interesses, was darauf hindeutet, dass der Anstieg möglicherweise nicht nachhaltig ist.

Der beliebte Trader Credible Crypto betonte auf seiner X-Seite, dass die Spanne von 62.000 bis 63.000 USD entscheidend ist. Ein Verlust dieser Unterstützung könnte zu einem Rückgang auf 59.000 bis 60.000 USD führen.

Daan Crypto Trades weist in seinem Tweet darauf hin, dass eine bedeutende Liquidität über dem aktuellen Preisniveau besteht, was eine mögliche Volatilität andeutet, sollte diese Preisgrenze erreicht werden.

“Einige massive Orders wurden über dem Preis platziert. Der Großteil davon liegt zwischen 66.000 und 67.000 USD, was insgesamt über 400 Millionen USD an Orders entspricht“, bemerkte er am 15. Mai.

Michaël van de Poppe, Gründer und CEO von MNTrading, sieht eine „ruhige Aufwärtsperiode“ für Bitcoin voraus, mit der Möglichkeit, dass Altcoins bei wiedergewonnener Marktzuversicht besser abschneiden könnten.

Die jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen und politischen Entscheidungen zeichnen ein komplexes Bild für die Zukunft der Kryptowährungen. Besonders Bitcoin steht im Zentrum der Aufmerksamkeit, da Marktanalysten und Investoren die Auswirkungen der Zinspolitik der Federal Reserve genau beobachten.

Diese Situation bietet sowohl Risiken als auch Chancen und könnte entscheidend für die weitere Akzeptanz und Integration von Kryptowährungen in das globale Finanzsystem sein.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Amal Bell

Amal Bell schreibt seit Februar 2024 für Crypto Insiders. Ihr Interesse an Kryptowährungen und Blockchain-Technologie wurde durch die tiefgehende Transparenz und das Potenzial für Dezentralisierung inspiriert. Sie spezialisiert sich auf das Management von Mining-Nodes, Investitionen und das Schreiben von Smart Contracts. Amal glaubt fest an eine vielversprechende Zukunft für Kryptowährungen und Blockchain, die Innovation und breitere Akzeptanz bringen werden.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutschland: $350 Millionen an BTC an Börsen geschickt
Nicht Deutschland? Wer steckte hinter dem riesigen Bitcoin-Dump?