Gino Presti Gino Presti
22/05/2024 14:01 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 23/05/2024 10:29.

Große Bank erwartet Ethereum ETF diese Woche und Kurs bis $8.000

Ethereum-ETH
ethereum-icon
Ethereum Nachr…
Große britische Bank plant den Einstieg in den Bitcoin- und Krypto-Handel

Foto: huntergol hp/Shutterstock

Die Standard Chartered Bank prognostiziert, dass die US Securities and Exchange Commission (SEC) am 23. Mai die Genehmigung für einen Ethereum Spot Exchange-Traded Fund (ETF) erteilen wird.

Analysten der Bank gehen davon aus, dass diese Zustimmung einen positiven Einfluss auf den Wert von Ethereum (ETH) haben könnte. So erwartet die Bank einen Anstieg auf bis zu $8.000.

Ethereum-ETF-Zustimmung wird diese Woche erwartet

Die erwartete Zustimmung zum Spot Ethereum-ETF folgt auf die Zustimmung zu mehreren von der Bitcoin (BTC) im Januar dieses Jahres gelisteten Fonds.

Analysten, darunter Geoff Kendrick von Standard Chartered, weisen darauf hin, dass die rechtlichen und finanziellen Ähnlichkeiten zwischen Bitcoin und Ethereum die Genehmigung eines Ethereum-ETF wahrscheinlich machen.

Eine Entscheidung der SEC könnte noch heute fallen, da die erste Frist am 23. Mai abläuft. Diese betrifft den Antrag des Vermögensverwalters VanEck. Einen Tag später folgt die nächste Deadline, nämlich die von Ark Invest.

Aufgrund dieser bevorstehenden Fristen erwartet Standard Chartered, dass es bald Neuigkeiten über den ETF der zweitgrößten Kryptowährung geben wird.

Die Bank hält die Chancen auf eine Genehmigung für hoch. Kendrick sagte in einem Gespräch mit The Block, dass er „80 bis 90 Prozent“ sicher ist, dass der ETF noch in dieser Woche grünes Licht erhält.

Die Standard Chartered ist eine international tätige Bank mit Hauptsitz in London, Großbritannien. Nach der Genehmigung erwartet das Bankhaus einen Zufluss von 15 bis 45 Milliarden US-Dollar im ersten Jahr.

„Nach der Genehmigung schätzen wir, dass Spot-ETFs einen Zufluss von 2,39-9,15 Millionen Ether in den ersten 12 Monaten nach Genehmigung generieren werden. Als Prozentsatz der Marktkapitalisierung entspricht das unseren Schätzungen für den Zufluss in Bitcoin-ETFs, die sich als genau herausgestellt haben“, so Kendrick.

Ethereum steigt auf $14.000 laut Standard Chartered

Der Analyst ist überzeugt, dass diese Nachricht zu einem starken Anstieg des Ethereum-Kurses führen wird. Die eigentlichen Preisspitzen werden dann gegen Ende des Jahres erwartet.

„Angesichts der Tatsache, dass wir nun erwarten, dass Bitcoin das Niveau von $150.000 bis Ende 2024 erreichen wird, würde dies einem Niveau von $8.000 für Ether entsprechen“, sagte Kendrick.

Die Standard Chartered Bank veröffentlichte Anfang des Jahres eine Preisprognose für Bitcoin von rund 200.000 US-Dollar. Diese Prognose basierte auf dem absoluten Höhepunkt des Bullenmarktes, der für Ende 2025 erwartet wurde.

Im Gegenzug erwartet die Bank, dass Ethereum bis Ende 2025 auf 14.000 Dollar steigen könnte.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
Fetch.ai (FET) könnte sich nach lang erwarteter KI-Fusion um 85% erhöhen

Trending Ethereum Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
Ethereum-Kurs könnte nach ETF-Hype tatsächlich fallen, sagt ein bekannter Experte
Ethereum -Kurs könnte nach ETF-Hype laut Experte fallen