Jan-Eric Stehr Jan-Eric Stehr
06/06/2024 15:09 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 06/06/2024 15:06.

Ethereum kann um 500 % auf $22.000 steigen, sagt großer ETF-Emittent

Ethereum-ETH
ethereum-icon
Ethereum Nachr…
Bitcoin beginnt diese Woche mit einem hoffnungsvollen Anstieg über $69.000

Foto: Champ008/Shutterstock

Nach dem Erfolg der Bitcoin (BTC) Spot Exchange Traded Funds (ETFs) sind die Erwartungen an die bevorstehenden Ethereum (ETH) ETFs sehr hoch.

Die Erwartungen sind sogar so hoch, dass VanEck, ein riesiger Vermögensverwalter, einen Anstieg des ETH-Kurses von fast 500 % erwartet.

Ethereum ETFs werden keinen krachenden Start haben, glaubt der Binance CEO
Ethereum ETFs werden keinen krachenden Start haben, glaubt der Binance CEO

Die „disruptive Kraft“ von Ethereum

Laut VanEck wird diese positive Prognose durch die jüngsten Entwicklungen rund um Ethereum unterstützt. Dazu gehören, wie bereits erwähnt, die Genehmigung der Ethereum-ETFs, aber auch die Entwicklung von Skalierungslösungen und positive On-Chain-Daten.

ETF-Konkurrent Bitwise berichtet, dass das Ethereum-Ökosystem stark wächst. Die Anzahl der Nutzer ist in vier Jahren auf das Neunfache gestiegen. Dafür war kein ETF notwendig, sagt der Vermögensverwalter.

VanEck erklärt, dass Ethereum einen disruptiven Einfluss auf den Finanz- und Bankensektor, den Zahlungsverkehr, das Marketing, die Werbung, die sozialen Medien, das Gaming, die Infrastruktur und die künstliche Intelligenz hat.

ETFs und mehr können den ETH-Kurs auf $22.000 treiben

„Wir erwarten, dass die Spot-Ethereum-ETFs bald die Genehmigung erhalten, an den US-amerikanischen Börsen gehandelt zu werden.

Diese Entwicklung würde Finanzberatern und institutionellen Anlegern ermöglichen, dieses einzigartige Asset mit der Sicherheit qualifizierter Verwahrer zu besitzen und von den Preis- und Liquiditätsvorteilen zu profitieren, die ETFs auszeichnen“, so VanEck.

Derzeit ist unklar, wann die ETFs tatsächlich starten werden. Es wird spekuliert, dass dies noch Ende dieses Monats der Fall sein könnte. Gary Gensler, der Vorsitzende der Securities and Exchange Commission (SEC), sagte jedoch gestern, dass es „noch einige Zeit dauern könnte.“

Analysten von K33 Research berichteten kürzlich, dass die Ethereum-ETFs in den ersten fünf Monaten nach ihrem Start Nettozuflüsse von bis zu 3,1 Milliarden bis 4,8 Milliarden Dollar anziehen könnten.

VanEck schreibt, dass die „disruptive Kraft“ von Ethereum den Kurs bis 2023 auf $22.000 treiben könnte. Das wäre ein Anstieg von fast 500 % gegenüber dem aktuellen Preis von etwa $3.850.

„Das Ethereum-Netzwerk wird wahrscheinlich weiterhin Marktanteile von traditionellen Finanzmarktteilnehmern und zunehmend auch von Big Tech gewinnen.

Wenn dies so weitergeht und es seine dominante Position unter den Plattformen für Smart Contracts beibehält, sehen wir einen glaubwürdigen Weg zu einem freien Cashflow von $66 Milliarden für Tokeninhaber, was ein Asset von $2,2 Billionen oder $22.000 pro Münze bis 2030 unterstützt.

VanEck ist einer der Vermögensverwalter, die Anfang dieses Jahres einen Bitcoin-ETF aufgelegt haben und bald einen Ethereum-ETF starten möchten.

Ethereum ist in diesem Jahr bereits um 63 % gestiegen, was größtenteils auf den Hype um die ETFs zurückzuführen ist.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Jan-Eric Stehr

Jan-Eric Stehr ist seit August 2023 Chief Editor bei Crypto Insiders. Davor wurde er über eine Plattform für Freelancer engagiert, um die Website ins Deutsche zu übersetzen. Mit seinem Ingenieursabschluss (B.Sc.) in Prozessmanagement/Maschinenbau und beruflicher Erfahrung im Consulting, unterstützt er nun Unternehmen beim Einstieg in den deutschen Markt. Seine Leidenschaft für Kryptowährungen fand er 2020, als er in sie investierte, und durch seine freiberufliche Tätigkeit vertiefte er sich weiter in dieses Thema.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Ethereum Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
Ethereum-Kurs könnte nach ETF-Hype tatsächlich fallen, sagt ein bekannter Experte
Ethereum -Kurs könnte nach ETF-Hype laut Experte fallen