Jan-Eric Stehr Jan-Eric Stehr
07/06/2024 16:45 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 07/06/2024 15:03.

Pflegeunternehmen kauft noch mehr Bitcoin und will weitere Millionen investieren

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Zorgbedrijf koopt nóg meer bitcoin én wil meer miljoenen investeren

Foto: mkfilm/Shutterstock

 

Kürzlich machte Semler Scientific, ein börsennotiertes Pflegeunternehmen, Schlagzeilen in der Kryptowelt.

Das Unternehmen hatte nämlich groß in Bitcoin (BTC) investiert. Jetzt stellt sich heraus, dass Semler Scientific mehr Bitcoin gekauft hat und plant, noch mehr zu kaufen.

Semler Scientific kauft noch mehr Bitcoin

Semler Scientific (SMLR), ein an der Nasdaq notiertes Unternehmen, das für seine medizinischen Geräte bekannt ist, kaufte kürzlich 581 BTC.

Nun kündigt das Unternehmen an, dass es weitere 247 BTC für 17 Millionen Dollar gekauft hat. Das geht aus neuen Dokumenten hervor, die bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurden.

Semler hat damit seinen Bitcoin-Bestand auf 828 BTC erhöht, im Wert von 59 Millionen Dollar.

Börsennotiertes Pflegeunternehmen will noch viel mehr BTC

“Das Unternehmen besitzt nun 828 Bitcoins, was unsere Vision unterstreicht, dass Bitcoin eine attraktive Investition ist und als verlässlicher Wertspeicher dienen kann.

Wir werden unsere Strategie fortsetzen, Bitcoins mit Bargeld zu kaufen“, so Semler Scientific.

Dabei bleibt es nicht. Semler kündigt an, dass es weitere 150 Millionen Dollar an Schuldscheinen verkaufen will, um diesen Betrag anschließend in Bitcoin zu investieren.

Damit könnte das Unternehmen bald 2.940 BTC besitzen, im Wert von 208 Millionen Dollar.

„Bitcoin eine bessere Option als Gold“

Der Grund für diese Investition ist das Vertrauen des Managements in Bitcoin als einen zuverlässigen Wertspeicher angesichts globaler wirtschaftlicher Unsicherheiten.

Der CEO des Unternehmens, Doug Murphy-Chutorian, erklärt in einer Pressemitteilung, dass die Bitcoin-Investitionen neben den Gesundheitsaktivitäten des Unternehmens oberste Priorität haben.

Semler Scientific sieht Bitcoin auch als attraktiveres Anlageinstrument als Gold:

“Wir glauben auch, dass die digitale und strukturelle Widerstandsfähigkeit von Bitcoin es zu einer besseren Option macht als Gold, dessen Marktwert viel höher ist als der von Bitcoin.

Angesichts des großen Wertunterschieds zwischen Gold und Bitcoin sind wir der Meinung, dass Bitcoin erhebliche Renditen erzielen kann, sobald es weiter als ‚digitales Gold‘ anerkannt wird.”

Die Ankündigung der Bitcoin-Investition sorgte kürzlich für einen starken Anstieg der Aktien von SMLR. Heute liegt der Kurs jedoch 2,5 % im Minus und fällt auf 29,13 Dollar.

Der Bitcoin-Kurs kämpft derzeit selbst mit einem Widerstand zwischen 71.000 und 72.000 Dollar, knapp unter seinem Allzeithoch von 73.800 Dollar.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Jan-Eric Stehr

Jan-Eric Stehr ist seit August 2023 Chief Editor bei Crypto Insiders. Davor wurde er über eine Plattform für Freelancer engagiert, um die Website ins Deutsche zu übersetzen. Mit seinem Ingenieursabschluss (B.Sc.) in Prozessmanagement/Maschinenbau und beruflicher Erfahrung im Consulting, unterstützt er nun Unternehmen beim Einstieg in den deutschen Markt. Seine Leidenschaft für Kryptowährungen fand er 2020, als er in sie investierte, und durch seine freiberufliche Tätigkeit vertiefte er sich weiter in dieses Thema.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich beendet, wird der BTC-Kurs wieder Luft bekommen?
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich abgeschlossen, bekommt der BTC Kurs nun wieder Luft?