Gino Presti Gino Presti
03/04/2024 09:25 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 18/04/2024 21:52.

Krypto-Frühstück: Bitcoin ETFs schwanken, USA will 2 Milliarden USD in BTC abstoßen & mehr

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Krypto-Brunch: Mt. Gox Rückzahlungen und das Rennen um den Ethereum-ETF beginnen

Foto: Gorodenkoff/Shutterstock

Guten Morgen Crypto Insiders, in diesem Artikel präsentieren wir eine Zusammenfassung der relevantesten Ereignisse in der Krypto-Welt, die vergangene Nacht stattgefunden haben.

Damit bist Du schnell über die neuesten Entwicklungen informiert. Im Laufe des Tages werden auf Crypto Insiders ausführlichere Artikel zu diesen Themen erscheinen.

Hoffnung für Bitcoin: Wirtschaftsdaten zeigen günstige Entwicklungen
Hoffnung für Bitcoin: Wirtschaftsdaten zeigen günstige Entwicklungen

April beginnt mit roten Kursen

Der Kryptomarkt startete gleich zu Beginn des Aprils im Minus, und die Kurse haben sich von dem Rückgang noch nicht erholt. Auch heute stehen die meisten Währungen etwas im Minus.

Bitcoin (BTC) kämpft derzeit noch mit der Marke von 66.000 Dollar. Andererseits steht Solana (SOL) vorsichtig im Plus, und das neue Ethna (ENA) ist sogar in den letzten 24 Stunden um mehr als 40% gestiegen.

Bitcoin ETFs verzeichnen wieder vorsichtige Zuflüsse, außer ARK

Auch die neuen Bitcoin-Spot Exchange-Traded Funds (ETFs) begannen den April mit roten Zahlen. Am 1. April belief sich der Gesamtnettoabfluss für alle ETFs auf 85,7 Millionen.

Am 2. April gab es wieder einen Nettozufluss, aber es war nicht besonders beeindruckend. Der Gesamtnettozufluss betrug gestern nur 40,3 Millionen USD.

Während der Abfluss beim Grayscale-Fonds gestern deutlich abnahm, stieg der Abfluss beim ARK-Fonds erheblich an. Der Bitcoin-ETF von ARK erreichte gestern einen Rekordabfluss von 87,5 Millionen USD.

ETFs erreichten Volumen von 111 Milliarden USD im März

März war übrigens ein sehr beeindruckender Monat für die Fonds. Die ETFs erreichten nämlich ein Handelsvolumen von sagenhaften 111 Milliarden USD im März.

Das ist fast dreimal so viel wie im Februar und Januar, sagt ETF-Experte Eric Balchunas von Bloomberg. Das Volumen belief sich im Februar auf 42,2 Milliarden USD.

Bevorstehender Dump? Amerikanische Regierung verlagert 2 Milliarden USD in Bitcoin

Gestern wurden plötzlich mehr als 30.000 BTC im Wert von etwa 2 Milliarden USD verlagert von der amerikanischen Regierung.

Laut Forschern handelt es sich um Bitcoins, die die Regierung von James Zhong beschlagnahmt hatte. Zhong war mit Silk Road, dem alten berüchtigten Darkweb-Marktplatz, verbunden.

Ursprünglich wurde eine Transaktion von 0,001 BTC an Coinbase gesendet, bevor die Bitcoins an eine neue Adresse verlagert wurden.

Der Markt spekuliert, dass dies eine Testtransaktion war und dass die Regierung möglicherweise im Begriff ist, diesen Berg an Bitcoins zu verkaufen. Dies könnte zu Verkaufsdruck führen.

Neue Ethereum-Münze schießt in die Top 100 und macht einen Händler sehr glücklich

Wir haben es bereits kurz erwähnt, aber gestern startete Ethena (ENA), ein neues DeFi-Protokoll auf Ethereum (ETH).

Die Münze ist sofort in die Top 100 mit einer Marktkapitalisierung von 1,2 Milliarden USD eingestiegen. Der ENA-Kurs ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 40% gestiegen.

Am auffälligsten ist vielleicht der Airdrop, den es gestern durchführte, bei dem ein glücklicher Gewinner fast 2 Millionen USD an ENA Token erhielt.

Binance will von der Memecoin-Begeisterung profitieren

Obwohl viele Krypto-Investoren etwas besorgt über die Memecoin-Begeisterung auf dem Markt sind, möchte Binance genau darauf setzen.

Die größte Kryptobörse der Welt lobt eine Belohnung von sage und schreibe 1 Million USD aus, um Memecoins auf seine BNB Chain zu locken.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutschland: $350 Millionen an BTC an Börsen geschickt
Nicht Deutschland? Wer steckte hinter dem riesigen Bitcoin-Dump?