Gino Presti Gino Presti
05/04/2024 21:58 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 18/04/2024 21:41.

Führt das Bitcoin Halving zu Enttäuschungen? Coinbase-Analysten befürchten

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Wird das Bitcoin Halving für Enttäuschung sorgen? Coinbase-Analysten befürchten

Foto: shevtsovy/Shutterstock

Bitcoin (BTC) hat letzten Monat Geschichte geschrieben, indem es erstmals einen neuen Rekordpreis vor dem berühmten Halving erreichte. In vergangenen Zyklen war das Halving jedes Mal bereits Monate vorher abgeschlossen, bevor ein explosiver Anstieg den Preis zu einem neuen Allzeithoch brachte. Dies wirft die Frage auf, ob das Halving diesmal möglicherweise bereits im Preis von Bitcoin eingepreist ist. Analysten der Krypto-Börse Coinbase glauben das, und sie erklären, warum.

Warum fällt Bitcoin unter 60.000 USD? Drei mögliche Gründe
Warum fällt Bitcoin unter 60.000 USD? Drei mögliche Gründe

Einzigartiger Bitcoin-Zyklus

Es ist nicht das erste Mal, dass diese Diskussion aufkommt. Rund um das Bitcoin Halving entstehen immer wieder Zweifel, ob sich die Geschichte wiederholen wird. Laut Coinbase-Analysten David Duong und David Han gibt es diesmal tatsächlich einen starken Grund zur Sorge.

Die Tatsache, dass Bitcoin bereits einen neuen Rekordpreis erreicht hat, während das Halving noch bevorsteht, gibt Anlass zur Sorge laut den Experten. „Dies ist der erste Halvingszyklus, in dem Bitcoin seinen Höchststand vor dem Halving erreichte, was bedeuten könnte, dass der Effekt bereits von schlauen Händlern im Preis berücksichtigt wurde,“ so die Analysten gegenüber The Block.

Dies schließt jedoch nicht aus, dass der Bitcoin-Kurs nach dem Halving einen Preisanstieg erleben wird. Die Idee, dass der Kurs dennoch einen erheblichen Anstieg erfahren wird, basiert laut den Analysten auf dem Konzept der self-fulfilling prophecy. Die allgemeine Überzeugung, dass der Preis nach dem Halving steigen wird, kann dazu führen, dass die Menschen Bitcoin weiterhin kaufen, was letztendlich zu einem tatsächlichen Preisanstieg führen kann.

Countdown bis zum Bitcoin Halving

Das Bitcoin Halving steht unmittelbar bevor. In etwa zwei Wochen werden die Belohnungen für Miner von 6,25 BTC auf 3,125 BTC halbiert. Die verringerte Zufuhr von neu geschaffenen Bitcoins erhöht die Knappheit des dezentralen Vermögenswertes. Wenn die Nachfrage gleich bleibt oder steigt, kann der Preis gemäß den Grundgesetzen von Angebot und Nachfrage steigen.

Dass Daten aus der Vergangenheit keine Garantie für die Zukunft bieten, hat Bitcoin in den letzten Monaten bewiesen. Wenige Menschen rechneten mit einem neuen Allzeithoch vor dem Halving, aber mit den Spot Exchange-Traded Funds (ETFs) scheint der aktuelle Zyklus sein eigenes Schema zu verfolgen. Ob die Preisaktion von Bitcoin nach dem Halving Ähnlichkeiten mit der Vergangenheit aufweisen wird, bleibt abzuwarten.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen