Gino Presti Gino Presti
11/04/2024 08:49 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 11/04/2024 08:49.

Bitcoin-Miner bereiten sich mit Milliardenreserven auf das Halving vor

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Bitcoin-Schürfer wappnen sich mit Milliardenreserven für das Halving

Foto: PHOTOCREO Michal Bednarek/Shutterstock

Bitcoin (BTC) Miner haben weniger als zwei Wochen Zeit, sich auf das Bitcoin-Halving vorzubereiten.

Abgesehen von Investitionen in neue Ausrüstung setzen Miner alles daran, ihre Reserven zu vergrößern. Das Halving ist nämlich eine unvorhersehbare Periode und ein solider finanzieller Puffer kann nicht schaden.

Kommt es doch zu einer Rezession in Amerika? Die Auswirkungen auf Bitcoin
Kommt es doch zu einer Rezession in Amerika? Die Auswirkungen auf Bitcoin

Große Bitcoin (BTC) Miner bessern ihre Kassen auf

Marathon Digital und Riot Platforms, zwei Giganten in der Mining-Industrie, haben zusammen etwa 3 Milliarden US-Dollar in Bargeld und Bitcoin in ihren Bilanzen. Die Reserven in der Branche wachsen derzeit rasant. Was steckt dahinter?

Nach dem Halving werden die Belohnungen für Miner halbiert; von 6,25 BTC pro Block auf 3,125 BTC pro Block. Die Einnahmen der Miner werden also kurz nach dem Halving stark einbrechen.

Auf lange Sicht wird der Kurs von Bitcoin als Folge des Halvings steigen. Doch historisch gesehen konsolidiert sich der Bitcoin-Kurs zunächst nach dem Halving für eine kurze Zeit. Während dieser Phase werden es die Miner schwer haben. Die Kosten sind plötzlich höher und die Einnahmen sinken.

Die Reserven, die Bitcoin-Miner derzeit aufbauen, werden in dieser Phase nach dem Halving sehr nützlich sein. Mit den Reserven können die Miner den finanziellen Schlag absorbieren und gleichzeitig weiterwachsen.

Die Zahlen der Bitcoin-Miner

Das zuvor genannte Marathon hat im März 894 BTC gemined, ein leichter Anstieg im Vergleich zu Februar. Insgesamt hat Marathon jetzt 17.381 BTC in der Bilanz. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über 324 Millionen US-Dollar in Bargeld. Eine Gesamtreserve von 1,6 Milliarden US-Dollar.

Marathon wird diese Reserven eigenen Angaben zufolge nutzen, um „von strategischen Gelegenheiten zu profitieren, einschließlich der Konsolidierung innerhalb der Branche“. So erwarb Marathon letzte Woche ein Bitcoin-Mining-Zentrum für 87 Millionen US-Dollar.

Riot Platforms hat im März 425 BTC gemined und das ist etwas weniger als im Februar. Insgesamt besitzt Riot jetzt 8.490 BTC. Zusammen mit etwa 685 Millionen US-Dollar in Bargeld hat Riot eine Reserve von 1,3 Milliarden US-Dollar.

Hut 8, ein weiterer prominenter Miner, hat 9.102 BTC in der Bilanz. Asher Genoot, der CEO von Hut 8, sagte letzte Woche, dass das Unternehmen Akquisitionsmöglichkeiten erkundet und darüber hinaus „sehr kostenbewusst“ rund um das Halving ist.

Das Halving rückt immer näher. Die großen Akteure in der Industrie scheinen vorbereitet. Die Erwartung ist, dass der Mining-Sektor nach dem Halving noch selektiver wird. Nur die größten und effizientesten Parteien werden nach dem Halving profitabel bleiben.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen