Gino Presti Gino Presti
28/04/2024 06:41 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 27/04/2024 20:51.

Nvidia-Aktie erklimmt neue Höhen: Werden KI-Kryptowährungen auch ansteigen?

icon-altcoins
Altcoin Nachri…
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“

Foto: Champ008/Shutterstock

Mit einer beeindruckenden Aufwärtsbewegung hat die Nvidia-Aktie neue Höhen erklommen. Nach einer etwas schwächeren Phase scheint einer der größten Hersteller von Grafikprozessoren wieder auf dem richtigen Weg zu sein. Nun bleibt offen, ob KI-Kryptowährungen ebenfalls hiervon profitieren werden.

Neuer Memecoin steigt um 2.500% und stürzt innerhalb einer Stunde nach dem Hack einer Schauspielerin ab
Neuer Memecoin steigt um 2.500% und stürzt innerhalb einer Stunde nach dem Hack einer Schauspielerin ab

Nvidia-Aktie legt um 15 Prozent zu

Am 19. April beendete die Nvidia-Aktie den Handelstag mit einem Kurs von 762 US-Dollar. Seit diesem Tag hat sich eine starke Erholung bemerkbar gemacht, wobei sie einen beachtlichen Anstieg von 15 Prozent erlebte. Die Aktie beendete gestern den Handelstag nach einem Zuwachs von 6,18 Prozent bei 877 US-Dollar.

Inmitten dieses Aufschwungs wurde eine beachtliche Summe in die Aktie investiert. Zwischen dem 19. und 26. April stieg der Börsenwert um geschätzte 320 Milliarden US-Dollar an. Solche hohen Summen in so kurzen Zeiträumen sind selten. Nun fragt man sich, was Nvidia wohl noch in petto hat.

Positiver Schub für KI-Kryptowährungen

Ende Februar präsentierte Nvidia die Ergebnisse des letzten Quartals des vergangenen Jahres. Das Unternehmen zeigte eindrucksvolle Leistungen mit einem Gewinn von 22,1 Milliarden US-Dollar und Umsätzen von 12,3 Milliarden US-Dollar, was einen Anstieg von 265 Prozent bzw. 769 Prozent bedeutete. Diese positive Nachricht hatte auch einen aufsteigenden Effekt auf den Wert von AI-Kryptowährungen.

Viele Anleger warten wahrscheinlich die Ergebnisse des letzten Quartals ab, bevor sie erneut investieren. Viele Krypto-Trader hoffen natürlich auf positive Ergebnisse und damit auf einen Aufschwung für die AI-Kryptowährungen.

Findet fallende AI-Kryptowährung ihren Tiefpunkt?

Im Februar, kurz nach der Veröffentlichung der starken Ergebnisse, stiegen AI-nahe Kryptowährungen um 9 Prozent. Trotz fallender Kurse bei vielen Coins, haben viele Trader Hoffnung auf einen positiven Impuls.

Falls die Resultate des ersten Quartals auch für Nvidia positiv ausfallen, könnte dies einen Aufschwung für AI-nahe Kryptowährungen auslösen. Auch der Krypto-Trader „CryptoGodJohn“ teilt diese Ansicht und sieht spannende Wochen bis zur Veröffentlichung der Nvidia-Ergebnisse für das erste Quartal voraus.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Altcoin Nachrichten

dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Bitcoin-Wal erwacht plötzlich nach Jahren und sendet eine halbe Milliarde an BTC
Welche Kryptowährungen haben Wale diese Woche neben Bitcoin gekauft?