Amal Bell Amal Bell
01/06/2024 13:22 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 01/06/2024 11:48.

Iggy Azalea startet neue Kryptowährung, aber nicht ohne Probleme

icon-altcoins
Altcoin Nachri…
iggy-azalea-crypto-pump-dump

Foto: Shutterstock/Jacob giampa

Die kürzliche Einführung von Rapperin Iggy Azaleas neuer Memecoin, Mother Iggy (MOTHER), verlief nicht ohne Probleme. Das Projekt wurde sofort durch Vorwürfe großer Insider-Aktivitäten umstritten.

Laut dem Blockchain-Analyseplattform Bubblemaps verkaufte ein Insider am 29. Mai etwa 10 Prozent der gesamten Token-Vorräte, was zu erheblichen Marktstörungen führte und Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Münze aufwarf.

Auffällige Aktivitäten bei der Einführung von MOTHER

Bubblemaps entdeckte, dass ein Insider unter dem Konto JEET über 109 Millionen MOTHER-Tokens kaufte und die meisten davon verkaufte, was zu beträchtlichen Gewinnen führte.

Reaktion von Iggy Azalea

Am 29. Mai reagierte Iggy Azalea auf die Erkenntnisse von Bubblemaps. Sie erklärte, dass sie keine Kontrolle darüber habe, was Benutzer mit ihren erhaltenen Tokens tun, und äußerte ihre Ablehnung gegenüber dem Dumping von Coins. Ihrer Meinung nach erschwert dies ihr Ziel, eine Münze zu schaffen, die tatsächlich Teil der Popkultur ist.

Bubblemaps berichtete, dass mehr als 20 Prozent der gesamten MOTHER-Token-Vorräte direkt vom Startteam von Insidern gekauft wurden. Bis zur Veröffentlichung der Nachrichten wurden bereits Tokens im Wert von über zwei Millionen Dollar verkauft. Die Analysten behaupteten, dass der JEET-Inhaber 109 Millionen MOTHER-Tokens erhalten hatte, was 10 Prozent der gesamten Vorräte ausmachte.

Krypto-Frühstück: Bitcoin-ETFs im Aufwind & erste Stablecoin-Lizenz in Europa
Krypto-Frühstück: Bitcoin-ETFs im Aufwind & erste Stablecoin-Lizenz in Europa

Pump and Dump?

Die Aufregung um MOTHER wirft große Zweifel an der Transparenz und Fairness des Projekts auf. Trotz Azaleas Erklärung, dass sie nicht an den Verkaufsaktionen beteiligt sei, bleibt die Kontroverse bestehen und stellt die Legitimität solcher von Prominenten unterstützten Kryptoprojekte infrage. Es erinnert stark an ein klassisches Pump and Dump-Schema.

Azalea erklärte, dass sie keine Verantwortung für die Handlungen anderer mit ihren Wallets übernehmen könne. Die Einführung von Memecoins durch Prominente ist zwar ein Trend in der Kryptowelt, wird jedoch oft von Kontroversen begleitet. Der Fall des MOTHER-Tokens zeigt erneut, dass potenzielle Investoren gründlich recherchieren und vorsichtig sein sollten, wenn sie sich in die volatile Kryptomarkt begeben.

 

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Amal Bell

Amal Bell schreibt seit Februar 2024 für Crypto Insiders. Ihr Interesse an Kryptowährungen und Blockchain-Technologie wurde durch die tiefgehende Transparenz und das Potenzial für Dezentralisierung inspiriert. Sie spezialisiert sich auf das Management von Mining-Nodes, Investitionen und das Schreiben von Smart Contracts. Amal glaubt fest an eine vielversprechende Zukunft für Kryptowährungen und Blockchain, die Innovation und breitere Akzeptanz bringen werden.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Altcoin Nachrichten

Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen
Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi
Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi