Gino Presti Gino Presti
09/05/2024 14:22 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 09/05/2024 09:22.

‚Solana könnte diese Woche Ethereum in diesem Bereich schlagen‘

Ethereum-ETH Solana-SOL
icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Solana könnte Ethereum in diesem Bereich schon diese Woche schlagen.

Foto: DIAMOND VISUALS/Shutterstock

Seit dem Bestehen der Ethereum (ETH) Blockchain gibt es immer wieder Diskussionen über das ‚Flippening‘, den Moment, wenn Ethereum größer wird als Bitcoin (BTC). Das ist bisher noch nicht geschehen. Aber es gibt bereits Kryptowährungen und Blockchains, die als ‚Ethereum -Killer‘ angesehen werden. Laut einigen werden diese bald ein Flippening verursachen.

Vorsicht: Gefälschte Shiba Inu-Kryptowährung im Umlauf
Vorsicht: Gefälschte Shiba Inu-Kryptowährung im Umlauf

Überholt Solana diese Woche Ethereum?

Normalerweise beziehen sich Menschen auf den Marktwert von Bitcoin und Ethereum, wenn sie vom Flippening sprechen, doch es gibt natürlich auch andere Maßstäbe, an denen man zwei Netzwerke vergleichen kann. In diesem Fall geht es um die Transaktionskosten und den Wert, den die Validatoren des Netzwerks für ihre Arbeit erhalten. Darüber hinaus geht es dieses Mal nicht um Bitcoin und Ethereum, sondern um Solana (SOL) und Ethereum.

Die Kryptowährung Solana ist deutlich kleiner als Ethereum. Mit einem Marktwert von über 66 Milliarden US-Dollar belegt der Coin aktuell den fünften Platz aller Kryptowährungen. Das ist deutlich weniger als Ethereum, das seit Jahren den zweiten Platz belegt. Derzeit beträgt der Marktwert von Ethereum über 360 Milliarden US-Dollar.

Trotzdem wächst Solana stark, auch hinsichtlich der On-Chain-Aktivitäten. Der Analyst Dan Smith von Blockworks prognostiziert auf der Social-Media-Plattform X, dass Solana bereits im nächsten Monat einen höheren Wert für die Validatoren generieren wird als Ethereum. Dies könnte sogar schon in dieser Woche der Fall sein.

Für diese Schlussfolgerung hat er die gesamten Transaktionskosten und den maximum extracted value (MEV) to validators zusammengezogen. Vor allem Letzteres scheint derzeit für einen Aufwärtsmomentum zu sorgen.

Solana weiterhin beliebt

Die aktuellen Marktwerte lassen vermuten, dass ein mögliches Flippening des SOL-Tokens noch eine Weile auf sich warten lässt. Allerdings zeigen die Zahlen, dass Solana sehr beliebt ist. Dieses Gefühl besteht bereits seit Monaten und wird vor allem durch verschiedene neue, auf Solana basierende Meme-Münzen vorangetrieben. Anfang dieses Jahres führte dies zu einem Rekordwachstum bei der Anzahl neuer Walletadressen.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino ist seit 2017 leidenschaftlich im Kryptowährungshandel engagiert und hat ein fundiertes Verständnis für die vielfältigen Aspekte des Kryptomarktes entwickelt. Sein kontinuierliches Streben nach Wissen hält ihn stets auf dem Laufenden über die neuesten Trends und Entwicklungen.

Krypto-Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Bitcoin durchbricht $70.000, Kryptomarkt wartet mit Spannung ab
Bitcoin durchbricht $70.000, Kryptomarkt wartet gespannt
Warum Bitcoin kurz vor der entscheidenden Zinsentscheidung unter Druck steht
Warum Bitcoin kurz vor der entscheidenden Zinsentscheidung unter Druck steht
Bitcoin und Ethereum: Neue Allzeithochs dank Zinssenkung und ETF-Zuflüssen
Bitcoin und Ethereum: Neue Allzeithochs dank Zinssenkung und ETF-Zuflüssen
Große Krypto-Börse in Schwierigkeiten, Verkauf möglich
Kryptobörse in Schwierigkeiten, Verkauf ist möglich
Händler verkaufte Aktien etwas zu
Händler verkaufte Aktien etwas zu „schnell“ und bekam Millionenhöhe Strafe

Beliebte Altcoin Nachrichten Nachrichten

nvidia-ai-chip
Nvidia überholt den gesamten deutschen Aktienmarkt in der Bewertung
Gala Games pierde $200 millones en un exploit, el hacker devuelve todo
Gala Games verliert 200 Millionen Dollar durch Exploit, Hacker gibt Geld zurück
Foto: Maurice Norbert/Shutterstock
Solana begrüßt auffallend viele neue Kryptowährungen, Meme-Coins dominieren