Gino Presti Gino Presti
11/06/2024 08:18 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 11/06/2024 08:14.

Chef einer großen Krypto-Börse: ‚Eine neue Ära hat begonnen‘

icon-walletsexchanges
Wallets und Bo…
Chef der größten Krypto-Börse:

Foto: cheng xin/Shutterstock

In der Welt von Kryptowährungen gibt es viele verschiedene Krypto-Börsen. Eines dieser Handelsplattformen steht mit dem größten Handelsvolumen und der größten Nutzerzahl weit über allen anderen.

Bombe abgewichen: Bitcoin-Rückzahlungen von Mt. Gox ‚kurz‘ verzögert
Bombe abgewichen: Bitcoin-Rückzahlungen von Mt. Gox 'kurz' verzögert

Von 100 auf 200 Millionen Nutzer

Am 8. Juni gab die Krypto-Börse Binance bekannt, dass sie 200 Millionen registrierte Nutzer erreicht hat. Die Krypto-Nachrichtenseite Cointelegraph bat sie um eine zusätzliche Stellungnahme zu diesem wichtigen Meilenstein.

Der Vorsitzende von Binance, Richard Teng, äußerte unter anderem, dass die Menschen hinter der Handelsplattform sich geehrt fühlen. Sie finden es unglaublich, eine so große Nutzerbasis zu haben. Dieser Meilenstein zeige das Vertrauen der Kryptogemeinschaft und der Kryptoindustrie in das Ökosystem von Binance.

Laut Teng hat sich die Zahl der Nutzer in nur 26 Monaten von 100 auf 200 Millionen verdoppelt. Dieses schnelle Wachstum scheint auf die sich verändernde Landschaft der Kryptowährungen zurückzuführen zu sein.

Dieser Meilenstein ist nicht nur ein Sieg für Binance. Er ist auch ein Zeichen für das robuste Wachstum und die Reife der gesamten Kryptowährungsbranche. Er spiegelt den Übergang von den ‚Early Adopters‘ von Krypto zur ‚Early Majority‘ wider, was darauf hindeutet, dass sich ein immer größerer Teil der Weltbevölkerung auf Krypto und seine unbegrenzten Möglichkeiten vorbereitet.”, sagt Teng.

1 Milliarde Nutzer als ultimatives Ziel

Obwohl die Handelsplattform mit dem Wachstum sehr zufrieden ist, bedeutet dies nicht, dass sie sich auf ihren Lorbeeren ausruht. Ihr Ziel ist es, eine Milliarde Nutzer zu erreichen. Dies soll durch die Unterstützung von Initiativen zur Förderung der finanziellen Eingliederung und Innovation erreicht werden.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Faktoren außerhalb ihrer Kontrolle, die dazu beitragen müssen, dass am Ende etwa jeder achte Mensch auf der Welt ein registrierter Nutzer ist. Um dieses Ziel zu erreichen, müsste sich die Gesamtzahl der Kryptowährungsnutzer weltweit nahezu verdoppeln.

Wichtig ist auch die politische Unterstützung für die rasante Entwicklung von Kryptowährungen. Vor allem in den USA ist der Kurs der Regierung noch sehr unklar. Die fast 50 Millionen Nutzer im Land erleben seit Jahren eine Politik des Zauderns seitens der Securities and Exchange Commission (SEC) und anderer Regierungsorganisationen.

Es könnte jedoch einen Silberstreif am Horizont geben. Die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen im November dieses Jahres könnten eine Änderung bringen. Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat sich selbst zum ‚Krypto-Präsidenten‘ erklärt, sollte er gewählt werden.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Wallets und Börsen

dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest