Gino Presti Gino Presti
13/06/2024 06:35 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 12/06/2024 20:03.

Ripple (XRP) macht großen Schritt, will Teil des Billionen-Marktes erobern

XRP-XRP
ripple-icon
Ripple Nachric…
Ripple (XRP) macht einen großen Schritt und will einen Teil des Billionen-Dollar-Marktes erobern

Foto: Sharaf Maksumov/Shutterstock

Obwohl die Leistungen von Ripple (XRP) noch zu wünschen übrig lassen, arbeitet das Unternehmen hinter der Kryptowährung hart weiter. Ripple Labs kündigte am 11. Juni eine neue erfolgreiche Übernahme an.

Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Ripple fokussiert sich mit Übernahme auf die Zukunft

Dabei handelt es sich um Standard Custody, einen digitalen Vermögensverwalter. Der Deal wurde früher in diesem Jahr angekündigt und ist für die Pläne von Ripple, einen US-Dollar-Stablecoin einzuführen, von entscheidender Bedeutung. Die Übernahme wird auch bei den umfassenderen Zielen der Tokenisierung von Real-World Assets (RWA) helfen.

Die Übernahme von Standard Custody bringt Ripple eine Reihe von Vorteilen. Das Unternehmen verfügt über die Zulassung des New York Department of Financial Services (NYDFS), einer der strengsten Finanzaufsichtsbehörden für digitale Vermögenswerte. Dies gibt Ripple eine solide regulatorische Basis und stärkt das Vertrauen in seine Dienstleistungen.

Die Übernahme ist Teil der breiteren Strategie von Ripple und folgt auf die Übernahme von Metaco, einem weiteren Verwahrungsunternehmen für digitale Vermögenswerte, die im Jahr 2023 erfolgte. Diese Übernahme hatte ein Volumen von 250 Millionen US-Dollar.

Ripple geht davon aus, dass die institutionelle Verwaltung von Kryptowährungen bis 2030 einen Wert von 10 Billionen US-Dollar erreichen wird, da Banken ihren Kunden zunehmend digitale Vermögensverwaltungsdienste anbieten wollen.

Das Potenzial der Tokenisierung

Custody-Dienste wie Standard Custody und Metaco umfassen den Aufstieg der Tokenisierung von RWA, ein Markt, der laut Chainlink (LINK) mehr als 800 Billionen US-Dollar erreichen könnte, wenn alle Vermögenswerte weltweit tokenisiert würden.

Die Übernahme passt auch zu den Zielen von Ripple, vom Trend der Tokenisierung zu profitieren. Larry Fink, CEO des Vermögensverwalters Blackrock, betont, dass die Tokenisierung der nächste große Schritt für die Blockchain-Technologie ist. „Wir glauben, dass die Tokenisierung von Finanzanlagen entscheidend ist. Sie wird dazu führen, dass jede Aktie und jede Anleihe in einem einzigen Ledger gespeichert wird“, so Fink.

Der BUIDL-Fonds von Blackrock ist auf RWAs ausgerichtet und fördert dieses Wachstum mit bereits mehr als 1 Milliarde US-Dollar in tokenisierten US-Staatsanleihen. Darüber hinaus hat Blackrock früher in diesem Jahr einen Tokenisierungsfonds auf der Ethereum (ETH) Blockchain aufgelegt, der bereits Hunderte von Millionen Dollar angezogen hat.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Ripple Nachrichten

Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
Wöchentlicher Kauf von XRP im Wert von 25 € seit 2023: das überraschende Ergebnis
Seit 2023 wöchentlich €25 in XRP investieren: das überraschende Ergebnis