Gino Presti Gino Presti
28/03/2024 07:04 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 27/03/2024 22:31.

Ripple fügt wichtiger Funktion zu XRP Börse hinzu

XRP-XRP
ripple-icon
Ripple Nachric…
Ripple voegt belangrijke functie toe aan XRP cryptobeurs

Foto: Robert Way/Shutterstock

Ripples XRP Ledger ist seit Jahren als eines der wichtigsten Netzwerke in der Krypto-Industrie bekannt. Weniger bekannt ist, dass es seine eigene dezentrale Börse (DEX) beinhaltet. Letzte Woche hat das Dezentralisierte Finanzen (DeFi) Ökosystem des XRPL ein großes Upgrade erhalten.

Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als 'wertlosen Hype'

DEX auf XRPL erhält großes Upgrade

Das betreffende Upgrade trägt den Namen XLS-30 und wurde letzten Oktober angekündigt. Letzte Woche folgte die offizielle Integration, schreibt Ripple-CTO David Schwartz in einem Blogbeitrag. XLS-30 enthält einen automated market maker (AMM). Dadurch bekommt die integrierte DEX auf dem XRP Ledger theoretisch automatisch mehr Liquidität, was für größere Händler auf der Plattform vorteilhaft ist. Sie können dank des AMM nämlich größere Transaktionen durchführen.

Zuvor erfolgte das Market Making noch ausschließlich manuell, was viel weniger effizient ist. Jetzt geschieht dies automatisch, was bedeutet, dass Handel mit niedrigeren Transaktionskosten möglich ist.

Die eingebaute DEX existiert bereits etwa seit der Gründung des XRPL selbst und basiert hauptsächlich auf einem traditionellen Orderbuch. Es hat laut Cointelegraph in den letzten 2 Jahren viel Innovation aus der DeFi-Welt verpasst, deshalb wollen die Entwickler Cross-Chain-Funktionen implementieren.

Anfang dieses Jahres kündigte Ripple dazu eine Partnerschaft mit dem Web 3.0-Entwickler Axelar an. Dadurch soll der XRPL in Zukunft mit mehr als 55 verschiedenen Blockchains verbunden werden.

Mit einer Walletadresse kannst Du selbst auch einen automated market maker auf dem XRPL starten, und als Besitzer von XRP kannst Du XRP und andere Vermögenswerte einem AMM hinzufügen. Dafür erhältst Du eine Art Stakingrendite als Vergütung. Laut XRPScan gibt es zum Zeitpunkt des Schreibens bereits fast 240 automated market makers.

Ripple erhält Strafe

Also gute Nachrichten für den XRP Ledger. Doch Anfang dieser Woche wurde bekannt, dass Ripple von der amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC) möglicherweise eine enorme Strafe von 2 Milliarden Dollar zahlen muss. Das Unternehmen würde laut SEC die Gesetzgebung missachten. Die Strafe muss noch vom Richter genehmigt werden und ist Teil des seit Ende 2020 geführten Rechtsstreits zwischen der SEC und Ripple.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Ripple Nachrichten

Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
Wöchentlicher Kauf von XRP im Wert von 25 € seit 2023: das überraschende Ergebnis
Seit 2023 wöchentlich €25 in XRP investieren: das überraschende Ergebnis