Gino Presti Gino Presti
06/05/2024 10:11 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 05/05/2024 21:08.

Coinbase erneut verklagt, beschuldigt von Täuschung

icon-regulering
Regierung und …
Das Ethereum-Skalierungsnetzwerk von Coinbase verzeichnet plötzlich ein beeindruckendes Wachstum

Foto: rarrarorro/Shutterstock

Coinbase, eine große führende amerikanische Krypto-Börse, und CEO Brian Armstrong stehen vor einer neuen Klage, die behauptet, dass Investoren beim Kauf von sogenannten ‚Wertpapieren‘ getäuscht wurden. Die Klage behauptet, dass Coinbase Krypto verkauft hat, die laut Gesetz als Wertpapiere betrachtet werden müssen, während das Unternehmen dies bewusst ignorierte.

Rechtlicher Kampf eskaliert gegen Coinbase

Die Kläger, aus Kalifornien und Florida stammend, behaupten, dass Coinbase sich in Nutzungsvereinbarungen als ‚Wertpapier-Broker‘ bezeichnet hat. Diese digitalen Vermögenswerte umfassen Münzen wie Solana (SOL), Polygon (MATIC), Near Protocol (NEAR), Decentraland (MANA), Algorand (ALGO), Uniswap (UNI), Tezos (XTZ), und Stellar (XLM), die ihrer Meinung nach alle als Investmentverträge oder andere Formen von Wertpapieren betrachtet werden sollten.

Die Vorwürfe kommen inmitten einer größeren Debatte über die Einstufung von Kryptowährungen als Wertpapiere, was für die Regulierung und Aufsicht durch die Finanzbehörden von Bedeutung ist. Die Kläger fordern volle Entschädigung und gesetzlichen Schadensersatz nach Bundesrecht sowie gerichtliche Schritte.

Ein weiteres Beispiel für einen Fall, der sich mit dieser Frage beschäftigt, ist die berüchtigte Ripple-Klage. Auch Ripple Labs wird von der SEC beschuldigt, XRP Token als Wertpapiere verkauft zu haben, ohne die erforderlichen Lizenzen zu besitzen.

Krypto-Regulierung steht auf dem Spiel

Diese Klage ist nicht die erste rechtliche Herausforderung für Coinbase. Neben dieser neuen Sammelklage sieht sich Coinbase auch einer prominenten Klage der SEC gegenüber, die ebenfalls den Verkauf von Token auf der Plattform in Frage stellt. Coinbase hat vor kurzem Berufung gegen eine Gerichtsentscheidung eingelegt, die eine Fortsetzung des Verfahrens ermöglicht.

Der rechtliche Druck fällt mit jüngsten positiven finanziellen Ergebnissen für Coinbase zusammen. Das Unternehmen berichtete über starke Einnahmen im ersten Quartal 2024, unterstützt durch die Einführung neuer Bitcoin (BTC) Spot Exchange-Traded Funds, was darauf hinweist, dass es finanziell sehr gut um die Börse steht.

Der Ausgang dieser Rechtsstreitigkeiten könnte weitreichende Auswirkungen auf die Kryptowährungsindustrie haben, insbesondere im Hinblick auf die Definition und Regulierung dessen, was als Sicherheit gilt. Der Ausgang dieser Rechtsstreitigkeiten wird wahrscheinlich einen Präzedenzfall für die Behandlung von Kryptowährungen im US-Wertpapierrecht schaffen, der die gesamte Branche in eine neue Richtung lenken könnte.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino ist seit 2017 leidenschaftlich im Kryptowährungshandel engagiert und hat ein fundiertes Verständnis für die vielfältigen Aspekte des Kryptomarktes entwickelt. Sein kontinuierliches Streben nach Wissen hält ihn stets auf dem Laufenden über die neuesten Trends und Entwicklungen.

Krypto-Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Bitcoin durchbricht $70.000, Kryptomarkt wartet mit Spannung ab
Bitcoin durchbricht $70.000, Kryptomarkt wartet gespannt
Warum Bitcoin kurz vor der entscheidenden Zinsentscheidung unter Druck steht
Warum Bitcoin kurz vor der entscheidenden Zinsentscheidung unter Druck steht
Bitcoin und Ethereum: Neue Allzeithochs dank Zinssenkung und ETF-Zuflüssen
Bitcoin und Ethereum: Neue Allzeithochs dank Zinssenkung und ETF-Zuflüssen
Große Krypto-Börse in Schwierigkeiten, Verkauf möglich
Kryptobörse in Schwierigkeiten, Verkauf ist möglich
Händler verkaufte Aktien etwas zu
Händler verkaufte Aktien etwas zu „schnell“ und bekam Millionenhöhe Strafe

Beliebte Regierung und Regulierung Nachrichten

Europäisches Kryptounternehmen erzielt Millionengewinn nach Markterholung
Europawahlen sind extrem wichtig für Krypto, sagt Analyst
Entscheidung über Ethereum-ETFs steht kurz bevor: Hoffnung auf Durchbruch diese Woche
Entscheidung über Ethereum-ETFs steht kurz bevor: Hoffnung auf Durchbruch diese Woche
Grote cryptowet aangenomen in VS, 'enorme verschuiving voor crypto'
Krypto-Gesetz in den USA angenommen, „große Veränderung für Krypto“.