Gino Presti Gino Presti
27/04/2024 10:58 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 26/04/2024 22:03.

‚CryptoPunk‘ für 12,4 Millionen Dollar verkauft, einer der teuersten NFTs aller Zeiten

Ethereum-ETH
icon-nft
NFT Nachrichten

Foto: Rokas Tenys/Shutterstock

Digitalisierte Kunst hatte schon bessere Zeiten in der Geschichte der Krypto-Welt. Aber wenn spezielle Non-Fungible Tokens (NFTs) versteigert werden, werden diese meistens für hohe Preise unter den Hammer gebracht. Letzten Donnerstag war einer der neun seltenen Alien Punks an der Reihe.

Über 12 Millionen Dollar für Alien Punk

Hin und wieder wechseln seltene NFTs den Besitzer. Je seltener oder beliebter das NFT ist, desto mehr Geld wird dafür gezahlt. Letzten Donnerstag fand eine Auktion des Kunst-Auktionshauses Fountain statt.

Das Highlight der Auktion war Punk #635 aus der CryptoPunks-Sammlung. Diese Gesamtkollektion besteht aus 10.000 verschiedenen CryptoPunks. Aber innerhalb dieser Kollektion sind einige Arten von CryptoPunks seltener und beliebter als andere.

So ist der versteigerte Punk #635 Teil der Alien Punks-Serie. Diese Serie besteht aus nur neun NFTs, was sie per Definition schon sehr selten und daher begehrt macht. Das betreffende NFT wurde schließlich für satte 4.000 Ethereum (ETH) versteigert. Ein Gebot im Wert von über 12 Millionen Dollar.

Bisherige Mega-Ergebnisse

Vor einigen Wochen wurden ebenfalls zwei seltene Alien Punks für sehr hohe Preise verkauft. So wurde Punk #3100 für über 16 Millionen Dollar in ETH verkauft. Und Punk #7804 für fast 16,5 Millionen Dollar in ETH. Dadurch wurde Letzterer zum zweitteuersten CryptoPunk aller Zeiten.

Der Rekordpreis für einen CryptoPunk wurde 2022 bezahlt. Das war die Anfangszeit der NFTs. Damals kaufte der CEO eines Krypto-Startups Alien Punk #5822 für unglaubliche 8.000 ETH. Das entsprach damals einem Betrag von 23,7 Millionen Dollar.

Teuerster NFT aller Zeiten

Obwohl die CryptoPunks-Kollektion als sehr wertvoll angesehen wird, kommt sie noch lange nicht an den Bereich des teuersten NFT aller Zeiten heran. Der absolute Spitzenreiter der wertvollsten NFTs ist „Everydays: The First 5,000 Days“. Dieser NFT wurde vom Künstler Mike „Beeple“ Winkelmann entwickelt und wurde 2021 in einer Auktion für 69,3 Millionen Dollar verkauft.

Während viele NFTs erheblich an Wert verloren haben, darunter der „Bored Ape Yacht Club“, scheinen die CryptoPunks davon nicht betroffen zu sein. Diese Kollektion wird von vielen immer noch als selten und kulturell wichtig angesehen, da es eine der ersten wertvollen Kollektionen war.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann