Gino Presti Gino Presti
21/04/2024 11:48 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 21/04/2024 10:43.

Ethereum auf dem Weg, dieses Jahr 1 Milliarde Dollar Gewinn zu erzielen

Ethereum-ETH
ethereum-icon
Ethereum Nachr…
Ethereum ist auf dem Weg, dieses Jahr 1 Milliarde Dollar Gewinn zu machen

Foto: puhhha/Shutterstock

Ethereum (ETH) könnte dieses Jahr 1 Milliarde Dollar Gewinn erzielen. Das Netzwerk hat ein sehr gutes erstes Quartal hinter sich und damit einen Rekordumsatz erzielt.

Durch ein Update wurde das Krypto-Netzwerk Ethereum erheblich günstiger
Durch ein Update wurde das Krypto-Netzwerk Ethereum erheblich günstiger

Ethereum hat ein gutes Quartal hinter sich

Das Krypto-Netzwerk Ethereum ist erst seit 2023 profitabel, aber es könnte in diesem Jahr mehr als 1 Milliarde Dollar Gewinn erwirtschaften. Das ist möglich, wenn es das gute erste Quartal (Q1) fortsetzen kann, laut einem Bericht von DeFi Report-Analyst Michael Nadeau.

Das Jahr 2024 hat für Ethereum sehr gut begonnen. Im Q1 betrug der Gewinn 365 Milliarden Dollar. Das ist ein Anstieg von 155% im Vergleich zum Q1 des Vorjahres.

Der Gewinn stammt hauptsächlich aus Transaktionen. Jedes Mal, wenn ein Nutzer eine Transaktion durchführt, zahlen sie eine kleine Transaktionsgebühr an Ethereum. Dies hat dazu geführt, dass sie im ersten Quartal 2024 1,17 Milliarden Dollar an Transaktionsgebühren eingenommen haben.

Gewinn durch DeFi

Dieser Anstieg von 155% im Vergleich zum Q1 des Vorjahres kommt „vor allem durch einen Anstieg der DeFi (Decentralized Finance) Aktivität während des letzten Quartals“, schreibt Nadeau.

Der Höhepunkt von Ethereum war im Jahr 2021. Sie erzielten damals einen Rekordumsatz von 9,9 Milliarden Dollar, und es gab durchschnittlich 1,25 Millionen Transaktionen pro Tag im Netzwerk. Dieses Geld wurde jedoch direkt wieder in das Netzwerk reinvestiert. Deshalb war 2023 das erste Jahr, in dem Gewinne erzielt wurden, obwohl der Umsatz 75% niedriger war als im Jahr 2021.

Die Anzahl der täglichen Transaktionen zeigt ebenfalls einen steigenden Trend. Seit 2023 ist diese um 19% auf 1,15 Millionen pro Tag gestiegen. Auch hier hat Nadeau eine Erklärung:

Das liegt größtenteils an der Umstellung auf Proof-of-Stake im September 2022, wobei die Kosten für Miner (jetzt Validator) um etwa 80% sanken.

Durch ein Update wurde das Krypto-Netzwerk Ethereum erheblich günstiger
Durch ein Update wurde das Krypto-Netzwerk Ethereum erheblich günstiger

Bullischer Kryptomarkt

Darüber hinaus machte Nadeau noch eine Prognose für die kommenden Jahre. Er prognostiziert, dass Krypto besser abschneiden wird als alles andere, was auf dem Markt verfügbar ist.

Der Krypto-Markt würde sich gut entwickeln aufgrund der amerikanischen Bitcoin (BTC) ETFs und der Bitcoin-Halving. Abschließend schreibt Nadeau, dass der „Innovationszyklus“ zu mehr Investitionen und mehr Nutzung von Krypto im täglichen Leben führen wird.

Wenn der Kryptomarkt wirklich so vielversprechend ist, wie Nadeau schreibt, dann steht Ethereum eine goldenen Zukunft bevor. 1 Milliarde Dollar Gewinn im Jahr 2024 zu machen, scheint dann auch definitiv eine Möglichkeit zu sein.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Ethereum Nachrichten

BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start