Gino Presti Gino Presti
09/06/2024 17:53 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 09/06/2024 22:21.

Warum Bitcoin in die wichtigste Woche dieses Quartals startet

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Bitcoin unter Druck: Kann die Federal Reserve den Kurs im Jahr 2024 retten?

Foto: christianthiel.net/Shutterstock

Bitcoin (BTC) machte vergangene Woche aufgrund der US-Arbeitsmarktdaten eine bemerkenswerte Bewegung. Zunächst schien dieser schwächer als erwartet, was dazu führte, dass der Bitcoin stieg, doch am Freitag stellte sich heraus, dass er stärker als erwartet war, was dazu führte, dass der Bitcoin wieder fiel.

Jetzt müssen wir uns vielleicht auf die wichtigste Woche im zweiten Quartal 2024 vorbereiten. Nächsten Mittwoch erwarten wir einen neuen US-Verbraucherpreisindex (CPI) und es ist Zeit für die nächste Zinssitzung der US-Notenbank. Beides sind Ereignisse, die zu starken Kursschwankungen führen können.

Bitcoin im Wert von 141 Millionen Dollar zurück nach Deutschland: Steht ein neuer Verkauf bevor?
Bitcoin im Wert von 141 Millionen Dollar zurück nach Deutschland: Steht ein neuer Verkauf bevor?

Bitcoin und die US-Inflationszahlen

Am kommenden Mittwoch könnte der Bitcoin-Bullenmarkt seine Fortsetzung finden.

Wenn die Inflation bei der Veröffentlichung des CPI niedriger als erwartet ausfällt, könnte dies der Treibstoff sein, den Bitcoin braucht, um neue Höhen zu erklimmen.

Wirtschaftskalender Amerika. Quelle: forexfactory.com

Das Inflations-Fest beginnt am Mittwoch um 14.30 Uhr deutscher Zeit. Für den CPI wird derzeit eine Erwartung von 3,4% prognostiziert, aber vor allem die monatlichen Steigerungen (MoM) werden entscheidend sein. Diese Steigerungen zeigen schließlich den „Trend“ der Inflation.

Die Federal Reserve konzentriert sich oft auf die „Core“-Variante der Inflation. Dies ist die Variante, bei der die Preise für Lebensmittel und Energie nicht berücksichtigt werden. Lebensmittel und Energie sind oft volatiler, daher geben sie laut einigen ein genaueres Bild der Inflation, wenn sie nicht berücksichtigt werden.

Der BTC-Kurs und die Zinsentscheidung des FOMC

Am Mittwoch folgt dann die Zinsentscheidung der US-Notenbank. Diese folgt auf die Sitzung des Federal Open Market Committee (FOMC) und könnte die Kurse noch stärker beeinflussen als der CPI.

Doch damit nicht genug. Um 20:30 Uhr deutscher Zeit folgt die Pressekonferenz der US-Notenbank. Traditionell nimmt Powell 30 Minuten nach der Bekanntgabe des Zinsentscheids vor dem Mikrofon Platz, um sich den Journalisten zu stellen und Fragen zur Politik seiner Notenbank und deren Sicht auf die US-Wirtschaft zu beantworten.

Werden wir nächste Woche „leicht schwache“ Daten und eine niedrigere Inflation sehen? Dann könnte das den Bitcoin-Kurs in die Höhe treiben. Ist die Inflation wieder höher als erwartet? Dann wird das Gegenteil der Fall sein.

In dieser Hinsicht kann der kommende Mittwoch den Markt für die kommenden Monate „machen oder brechen“. Die Stimmung wird immer positiver, aber wir alle wissen, dass es nur wenige Märkte gibt, die unberechenbarer sind als der Finanzmarkt und Bitcoin.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich beendet, wird der BTC-Kurs wieder Luft bekommen?
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich abgeschlossen, bekommt der BTC Kurs nun wieder Luft?