Gino Presti Gino Presti
21/05/2024 07:10 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 20/05/2024 14:18.

Venezuela wendet sich gegen Bitcoin und verbietet BTC-Mining vollständig

icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Venezuela geht gegen Bitcoin vor und verbietet BTC-Mining komplett

Foto: Shutterstock/Ms. Li

In dem Bestreben, die Stabilität des nationalen Stromnetzes zu gewährleisten, hat die venezolanische Regierung beschlossen, das Bitcoin (BTC) Mining im Land zu verbieten. Dieser Schritt folgt auf eine kürzliche Aktion, bei der 2000 Krypto-Mining-Geräte im Rahmen einer Anti-Korruptionsinitiative beschlagnahmt wurden. Wird dies Auswirkungen auf das BTC-Netzwerk haben?

Energieversorgungsprobleme durch BTC-Mining

Das Ministerium für Elektrische Energie in Venezuela hat angekündigt, dass Krypto-Mining-Farmen vom nationalen Stromnetz getrennt werden. Diese Maßnahme zielt darauf ab, den übermäßigen Energieverbrauch zu regulieren und eine stabile Stromversorgung für die Bevölkerung zu gewährleisten. Die Entscheidung kommt, nachdem Venezuela in den letzten Jahren wiederholt unter Stromausfällen gelitten hat, insbesondere seit 2019, die das tägliche Leben und die Wirtschaft stark beeinträchtigt haben.

BTC-Mining ist für seinen hohen Energieverbrauch bekannt und Venezuela ist nicht das erste Land, das Maßnahmen gegen diese Praxis ergreift. Länder wie China und Kasachstan haben das Krypto-Mining aus ähnlichen Gründen bereits streng reguliert oder ganz verboten. Venezuelas Nationaler Verband für Kryptowährungen hat das Krypto-Mining nun landesweit verboten.

Das jüngste Vorgehen gegen Krypto-Mining in Venezuela ist Teil einer umfassenderen Anti-Korruptionskampagne, die zur Verhaftung mehrerer hochrangiger Beamter geführt hat. Früher in diesem Jahr, im März 2023, hatte der venezolanische Energieversorger bereits Krypto-Mining-Einrichtungen im ganzen Land im Zusammenhang mit Korruptionsermittlungen rund um die staatliche Ölgesellschaft geschlossen. Damals beschuldigte der venezolanische Generalstaatsanwalt Tarek William Saab Regierungsvertreter, mit Hilfe der nationalen Kryptoabteilung „schwarze Ölgeschäfte“ zu betreiben.

Internationaler Trend gegen Bitcoin-Mining

Venezuelas Entscheidung, Krypto-Mining zu verbieten, ist Teil eines globalen Trends, bei dem Länder die negativen Auswirkungen des Krypto-Minings auf ihre Energieversorgung angehen. Diese Entwicklungen zeigen, dass, obwohl Krypto-Mining immer noch profitabel sein kann, wie der CEO von GoMining kürzlich betonte, die Auswirkungen auf die nationalen Stromnetze ein wachsendes Problem für Regierungen weltweit bleiben.

Die Entscheidung Venezuelas, das Krypto-Mining zu verbieten, ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, eine zuverlässige und effiziente Stromversorgung in einem Land zu gewährleisten, das seit Jahren mit schweren Stromausfällen zu kämpfen hat. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Maßnahmen in Zukunft auf den Kryptomarkt auswirken werden, aber es ist klar, dass viele Regierungen keine Fans des Bitcoin-Minings sind.

 

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Bitcoin Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?