Gino Presti Gino Presti
21/05/2024 18:59 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 21/05/2024 08:01.

Tether druckt weitere 1 Milliarde USDT, ist das wieder gut für Bitcoin?

icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Tether gewinnt weitere 1 Milliarde USDT, ist das gut für BTC?

Foto: Piotr Swat / Shutterstock.com

Derzeit gibt es keine Stablecoin, die sich so gut entwickelt wie USDT von Tether. Zumindest absolut gesehen, denn USDT ist schneller im Marktwert gewachsen als jede andere Stablecoin. Aber Tether, der Emittent von USDT, ist noch nicht fertig, denn es hat wieder 1 Milliarde Tokens geprägt.

Bitcoin-Miner in Schwierigkeiten? Einnahmen erreichen Tiefpunkt
Bitcoin-Miner in Schwierigkeiten? Einnahmen erreichen Tiefpunkt

Marktwert von USDT erreicht neues Rekordhoch

Auf der Social-Media-Plattform X zeigt der Analyst Lookonchain, dass Tether am vergangenen Donnerstag 1 Milliarde USDT gedruckt hat. Sie befinden sich zunächst auf der Tron (TRX) Blockchain, genau wie etwa die Hälfte der übrigen Tokens.

Laut CoinGecko hat der Token nun einen Marktwert von etwa 111,6 Milliarden Dollar, was wiederum ein Rekord ist. Damit steht er konstant auf dem dritten Platz aller Kryptowährungen. Die nächstbeste Stablecoin ist noch immer der usd coin (USDC) von Circle, der aber bisher nur einen Marktwert von 33 Milliarden Dollar hat.

Steigt Bitcoin mit dem USDT-Angebot?

Ebenso interessant ist, dass Tether seit Juni 2023 mehr als 31 Milliarden US-Dollar an neuen USDT-Token auf den Blockchains von Tron und Ethereum geprägt hat. In diesem Zeitraum ist der Bitcoin-Kurs von 27.000 Dollar auf 73.000 Dollar gestiegen. Lookonchain deutet an, dass der starke Anstieg der Liquidität durch die neuen Token der Hauptgrund dafür war.

Dies könnte sich wiederholen, da Tether in letzter Zeit mit dem Drucken beschäftigt war. Der 20. April war einer dieser Momente, aber auch seit Anfang des Jahres ist der Betrag stark gestiegen. Am 1. Januar lag der Marktwert von USDT bei fast 92 Milliarden Dollar. Seitdem ist der Token also um rund 22 Prozent gestiegen. Noch stärker: Während der Bitcoin-Kurs seit Mitte März stagniert, ist der Marktwert von USDT in der Zwischenzeit um 8% gestiegen.

Tether expandiert

Aber auch abseits der Stablecoins ist Tether nicht untätig. Der Rekordgewinn im ersten Quartal stammte größtenteils aus den Renditen von US-Staatsanleihen, die das Unternehmen als Sicherheit für seine Stablecoins hält. Dennoch hat es dieses Geld nicht nur in mehr USDT investiert, sondern auch in einen großen Zahlungsabwickler in Osteuropa. Auf diese Weise hofft es, seine Aktivitäten ausweiten zu können.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Bitcoin-ETFs verzeichnen Rekordumsätze im März, starten aber schwach in den April
Deutschland bereitet sich auf einen weiteren massiven Bitcoin-Ausverkauf vor
Warum ist Bitcoin gefallen und wie tief kann der Kurs noch fallen?
Warum ist Bitcoin gefallen und wie tief kann der Kurs sinken?
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt