Gino Presti Gino Presti
28/04/2024 14:29 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 28/04/2024 09:21.

Kryptomillionär gibt 5057 Bitcoins aus, aus einem besonderen Grund

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Krypto-Millionär gibt sofort 5057 Bitcoins aus; nicht was du erwartest

Foto: Robinotof/Shutterstock

Es scheint ein irreführender Titel zu sein, aber es ist eine wahre Geschichte. Dafür müssen wir auf das Jahr 2017 zurückblicken. Damals gründete ein anonymer Kryptomillionär einen Investmentfonds, in den er 5057 Bitcoins (BTC) für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellte.

Positiv für Bitcoin? US-Immobilienmarkt am Rande eines Crashes
Positiv für Bitcoin? US-Immobilienmarkt am Rande eines Crashes

The Pineapple Fund mit 5057 Bitcoins

Der Kryptomillionär nannte seinen Fonds „The Pineapple Fund“, aufgrund seiner großen Liebe zu Ananas. Darüber hinaus stellte der Kryptomillionär 5057 Bitcoins für Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt zur Verfügung. Dies hatte einen Wert von 86 Millionen Dollar, umgerechnet etwa 68,5 Millionen Euro.

Quelle: The Pineapple Fund

So spendete der Investmentfonds eine Million Dollar in Bitcoins an The Water Project. Die Stiftung, die an diesem Projekt beteiligt war, konzentrierte sich auf sauberes und zuverlässiges Wasser in einem großen Teil Afrikas. Darüber hinaus erhielt die gemeinnützige Organisation, das Institut MAPS, auch eine Million Dollar in Bitcoins für die Legalisierung von psychedelischen Drogen und Marihuana für medizinische Zwecke.

Ein besonderer Grund

Der Kryptomillionär hatte einen besonderen Grund, als man ihn fragte, warum er so viele Bitcoins für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung gestellt hatte:

„Ich besitze jetzt mehr Geld, als ich jemals ausgeben kann.“

Der Gründer gibt an, dass er vor einigen Jahren mit dem Investieren in Bitcoin begonnen hat. Er sah die Preise von Bitcoin über den Dollar steigen und war schon damals sehr begeistert. Zum Zeitpunkt der Gründung seines Investmentfonds lag der Wert eines Bitcoin bei 17.539 Dollar. Damals konnte er es manchmal kaum glauben, dass der Wert so hoch war.

Kann Bitcoin noch dieses Jahr $100.000 erreichen? Experten sind überzeugt
Kann Bitcoin noch dieses Jahr $100.000 erreichen? Experten sind überzeugt

Der heutige Wert

In der Zeit zwischen Dezember 2017 und Mai 2018 hat er sein Geld an mehr als 60 gemeinnützige Organisationen auf der ganzen Welt gespendet. Seit Mai 2018 wurde wenig bis keine Aktivität mehr vom Fonds gemeldet. Es scheint also, dass The Pineapple Fund seine Ziele erreicht hat und nicht mehr aktiv ist.

Heute würden die 5057 Bitcoins einen Wert von 324.331.352 Dollar haben, umgerechnet etwa 302,2 Millionen Euro. Wer weiß, vielleicht gibt es noch Projekte, die einige Bitcoins aufbewahrt haben, deren Wert inzwischen stark gestiegen ist.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen