Gino Presti Gino Presti
01/05/2024 21:05 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 01/05/2024 20:04.

Krypto-Radar: Bitcoin rutscht unter $57.000, der Markt wird zum Blutbad

icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Krypto-Radar: Bitcoin taucht unter $57.000, Markt wird zum Blutbad

Foto: Johnstocker Production/Shutterstock

Bitcoin (BTC) hat heute einen heftigen Rutsch gemacht. Der Abwärtstrend der letzten Woche hat sich beschleunigt und zum ersten Mal seit Februar ist der Kurs unter $57.000 gefallen. Die Angst ist groß auf dem Kryptomarkt, und die meisten Kryptowährungen leiden darunter erheblich.

Bitcoin nach Abverkauf bei 58.000 USD: Wohin geht die Reise?
Bitcoin nach Abverkauf bei 58.000 USD: Wohin geht die Reise?

Blick auf den Markt

  • Zum Zeitpunkt der Verfassung beträgt die gesamte Marktkapitalisierung des Krypto-Marktes 2,251 Billionen Dollar, was 4,6% weniger ist als vor 24 Stunden.
  • Der Preis für Bitcoin liegt aktuell bei 53.740 Euro auf der Krypto-Börse Bitvavo. Der Durchschnittspreis für Bitcoin an allen großen Börsen beträgt 57.416 Dollar. Bitcoin hält jetzt 50,2% des Marktes.
  • In den letzten 24 Stunden wurden Kryptowährungen im Wert von 122 Milliarden Dollar gehandelt, das sind etwa 35% mehr als gestern.

Die größten Krypto-Gewinner, darunter Optimism (OP)

Trotz der heftigen Korrektur von Bitcoin gibt es einige Altcoins, die einem Preisverfall entkommen sind. Tatsächlich stehen einige Coins weit im Plus. Die größten Top-50-Gewinner sind Optimism (OP), Cosmos (ATOM) und Polkadot (DOT). Sie haben in den letzten 24 Stunden folgendermaßen abgeschnitten:

  • Optimism (OP): +9,82%
  • Cosmos (ATOM): +8,97%
  • Polkadot (DOT): +6,33%
  • Aptos (APT): +4,25%
  • Hedera (HBAR): +4,22%
Warum der Bitcoin-Kurs heute Nachmittag stark schwanken kann
Warum der Bitcoin-Kurs heute Nachmittag stark schwanken kann

Die größten Krypto-Verlierer, darunter Arweave (AR)

Bitcoin hat logischerweise den größten Teil des Marktes mit sich nach unten gezogen. Die meisten Verluste bleiben unter 10%, mit einigen Ausnahmen. Die größten Top-50-Verlierer sind Arweave (AR), Stacks (STX) und Toncoin (TON). Ihre Leistung in den letzten 24 Stunden sieht folgendermaßen aus:

  • Arweave (AR): -18,65%
  • Stacks (STX): -10,69%
  • Toncoin (TON): -9,27%
  • Dogecoin (DOGE): -7,47%
  • Pepe (PEPE): -7,14%
Bitcoin im Wert von 141 Millionen Dollar zurück nach Deutschland: Steht ein neuer Verkauf bevor?
Bitcoin im Wert von 141 Millionen Dollar zurück nach Deutschland: Steht ein neuer Verkauf bevor?

Fast $400 Millionen an Krypto liquidieren

Der Marktcrash der letzten 24 Stunden hat zu erheblichen Verlusten für Krypto-Händler auf dem Derivatemarkt geführt. Aus Daten von CoinGlass geht hervor, dass in den letzten 24 Stunden über $385 Millionen an Positionen liquidiert wurden. Der Großteil davon waren natürlich Händler, die auf einen Preisanstieg spekulierten – $311 Millionen an Long-Positionen wurden gezwungen zu schließen.

Die wichtigsten Krypto-Nachrichten des heutigen Tages

Gestern erhielt Changpeng Zhao (CZ), der Gründer und ehemalige CEO der Krypto-Börse Binance, nach Monaten endlich sein Urteil.

Im November letzten Jahres, als Binance eine milliardenschwere Vereinbarung mit den US-Behörden traf, bekannte der ehemalige CEO seine Schuld daran, nicht die richtigen Maßnahmen gegen Geldwäsche ergriffen zu haben. Nun hat ein Richter entschieden, dass Zhao, besser bekannt als ‚CZ‘, für vier Monate ins Gefängnis muss.

Die Strafe ist viel geringer als die Forderung des Department of Justice (DoJ) von 36 Monaten. Laut dem Richter gab es keine Beweise dafür, dass CZ jemals direkt von den illegalen Praktiken innerhalb von Binance Kenntnis hatte.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen