Gino Presti Gino Presti
19/04/2024 21:05 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 19/04/2024 21:02.

Krypto-Radar: Bitcoin erholt sich und der Markt zeigt sich grün

Solana-SOL Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
ETH schlägt BTC: Technische Analyse deutet auf einen Preisanstieg von 50 Prozent hin

Foto: TradingView

Der Bitcoin (BTC)-Kurs kämpft derzeit darum, die Marke von 65.000 $ erneut zu überschreiten, nachdem er zuletzt stark gefallen ist. Heute zeigt sich der Kurs wieder in Grün und eine schöne Steigerung ist sichtbar. Auch Altcoins profitieren von diesem neu belebten Sentiment.

Milliarden in Bitcoin unter Wasser nach größter Korrektur in 2 Jahren
Milliarden in Bitcoin unter Wasser nach größter Korrektur in 2 Jahren

Blick auf den Krypto-Markt

Die gesamte Marktkapitalisierung, also der Wert aller Kryptowährungen zusammen, ist heute um 2,8 % auf 2,45 Billionen $ in den letzten 24 Stunden gestiegen.

Bitcoin kann derzeit für einen Preis von 60.576 € auf der Krypto-Börse Bitvavo gekauft werden. Über die letzten 24 Stunden ist das eine Steigerung von 1,01 %. Auf der in Dubai ansässigen Börse Bybit powered by SATOS liegt der Preis damit bei 64.622 $.

Das ist bereits ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Tiefpunkt von knapp unter 60.000 $ am Sonntagabend, aber das bedeutet nicht, dass das Schwierigste vorbei ist. Es hat sich jedoch eine Unterstützungszone um die 63.500 $ gebildet. Es wird sehr wichtig sein, hier nicht erneut darunter zu fallen, meint Crypto Insiders Premium-Analyst Ivan Lagana:

BTC hat heute Nacht das letzte Tief erreicht und ist seitdem stark gestiegen. Dabei zeigt sich, dass die 63.500 $ eine wichtige Unterstützungszone sein wird. Dies ist also ein wichtiges Niveau, das wir für eine weitere Fortsetzung des Anstiegs im Auge behalten müssen.“, so Ivan

Die stärksten Steigerungen, einschließlich dogwifhat

Die stärksten Steigerungen aus den Top 50 der größten Kryptowährungen sind wie folgt:

  • dogwifhat (WIF) ist um 18,2 % auf 3,01 $ gestiegen
  • Internet Computer (ICP) ist um 9,2 % auf 13,62 $ gestiegen
  • Uniswap (UNI) ist um 5,1 % auf 7,56 $ gestiegen
  • Solana (SOL) ist um 5,8 % auf 146,53 $ gestiegen
  • Cardano (ADA) ist um 5,8 % auf 0,474 $ gestiegen

An der Spitze der Liste finden wir erneut die populäre Memecoin WIF. Dieser Token hat den Markt vor einer Weile wie ein Sturm erobert, musste dann aber einen erheblichen Schritt zurück machen. Mit einem Anstieg von fast 20 % scheint jedoch wieder volles Vertrauen in den weiteren Kursverlauf der Memecoin zu herrschen.

Bitcoin ‚am Rande eines Crashs‘, 2021-Szenario ist möglich
Bitcoin 'am Rande eines Crashs', 2021-Szenario ist möglich

Die stärksten Rückgänge, einschließlich MKR

Was die Rückgänge betrifft, so hält sich dies heute in Grenzen. Es gibt keine wirklichen großartigen Ausreißer. Dies sind die stärksten Rückgänge der letzten 24 Stunden:

  • Maker (MKR) fiel um 6,3 % auf 2.976 $
  • Kaspa (KAS) fiel um 4,4 % auf 0,114 $
  • NEAR Protocol (NEAR) fiel um 2,7 % auf 5,62 $

Das sind keine wirklich außergewöhnlichen Rückgänge. Wenn wir weiter auf den Markt blicken, stellen wir sogar fest, dass nur 9 Altcoins aus den Top 50 derzeit im Minus stehen. Ein überwiegend guter Tag für diese Kryptowährungen also.

Das wichtigste Krypto-Nachrichten des vergangenen Tages

Die wichtigste Nachricht von heute hat natürlich mit dem Halving zu tun, die für heute Nacht auf dem Programm steht. In nur wenigen Stunden ist es soweit. Nach vier Jahren Wartezeit steht eine neue Halbierung an, die möglicherweise große Auswirkungen auf den Kurs haben wird.

Die Belohnung für Miner sinkt von 6,25 auf 3,125 BTC, was einfach gesagt bedeutet, dass weniger neue Bitcoins entstehen als bisher. Nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage sollte dies gut für den Kurs sein. Ob dies auch diesmal der Fall sein wird, werden wir bald erfahren.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Bitcoin Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?