Gino Presti Gino Presti
20/05/2024 12:10 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 20/05/2024 14:21.

Krypto-Frühstück: Bitcoin-Wallets Tiefpunkt, Ethereum-ETF Entscheidung & mehr

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Neuer Rückschlag für Ethereum-ETFs, SEC verzögert Entscheidungen

Foto: DCStockPhotography/Shutterstock

Guten Morgen Crypto Insiders, in diesem Artikel präsentieren wir eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse in der Krypto Welt, die in der vergangenen Nacht stattgefunden haben.

Damit bist Du schnell über die neuesten Entwicklungen informiert. Im Laufe des Tages erscheinen auf Crypto Insiders ausführlichere Artikel zu diesen Themen.

Bitcoin Kurs kämpft wieder mit $67.000

Bitcoin (BTC) fiel in der vergangenen Nacht auf $66.000, doch es scheint, als ob dieser Widerstand mittlerweile zur Unterstützung geworden ist.

Heute Morgen klopft Bitcoin erneut an die $67.000-Marke, ein Niveau, das seit Freitag zu viel Widerstand geleistet hat. Schafft Bitcoin diese Woche den Durchbruch?

FOMC Protokolle werden am Mittwoch veröffentlicht

Was die makroökonomische Entwicklung betrifft, so stehen in dieser Woche wieder einige wichtige Daten an.

Wir beginnen am Mittwoch mit den sogenannten FOMC-Protokollen. Das sind die Protokolle der letzten Zinssitzung der amerikanischen Notenbank. Sie geben uns einen tieferen Einblick in die Sicht der Bank auf die Wirtschaft und was sie in den kommenden Monaten tun könnte. Dies kann Volatilität an den Finanzmärkten auslösen.

Bitcoin schafft neue Wirtschaft: ‚Tokenisierung‘
Bitcoin schafft neue Wirtschaft: 'Tokenisierung'

Lange erwartete Ethereum-ETF Entscheidung fällt diese Woche

Dann haben wir noch eine große Entwicklung in dieser Woche und wahrscheinlich die wichtigste.

Die Amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) wird ihre Entscheidung über die Anträge für Ethereum (ETH) Exchange-Traded Funds (ETFs) bekannt geben.

Anfang des Jahres waren die Erwartungen, dass die SEC die ETFs genehmigen würde, noch sehr hoch, aber die Hoffnung ist mittlerweile weitgehend verschwunden. Trotzdem kann die Entscheidung der SEC in dieser Woche einen starken Einfluss auf die Kurse haben.

Anzahl neuer Bitcoin-Adressen auf dem niedrigsten Stand seit 2018

Obwohl sich die Marktstimmung in der vergangenen Woche verbessert hat, scheint die Marktaktivität stark nachzulassen.

Zu Beginn dieses Jahres wurden täglich noch etwa 625.000 neue Bitcoin-Adressen erstellt. Inzwischen ist diese Zahl auf nur noch 275.000 pro Tag gesunken, den niedrigsten Stand seit 2018, berichtet TheBlock. Auch die Einnahmen für Miner sind stark gefallen und das könnte den Druck erhöhen.

Kryptobörse Kraken wird USDT vorerst nicht entfernen

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass der europäische Ableger der großen amerikanischen Kryptobörse Kraken den Stablecoin USDT von Tether von der Plattform nehmen könnte.

Mark Greenberg, Krakens globaler Leiter für Asset-Wachstum und -Management, dementierte die Nachrichten am vergangenen Wochenende.

Die Gerüchte kamen wegen der bevorstehenden MiCA-Gesetzgebung in Europa auf. Möglicherweise wird Kraken ab dem 30. Juni gezwungen sein, USDT zu entfernen.

$2,4 Milliarden gehen im ersten Quartal 2024 an Krypto-Startups

Die Investitionen in neue Krypto-Unternehmen sind im zweiten Quartal in Folge gestiegen. Risikokapitalgeber investierten in den ersten drei Monaten des Jahres $2,4 Milliarden in Krypto-Startups. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters auf der Grundlage von Daten von Pitchbook.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutschland: $350 Millionen an BTC an Börsen geschickt
Nicht Deutschland? Wer steckte hinter dem riesigen Bitcoin-Dump?