Gino Presti Gino Presti
18/05/2024 12:01 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 18/05/2024 11:58.

Krypto-Frühstück: Bitcoin naht Meilenstein & Präsident Biden im Dilemma

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Biden unter Druck: Interveniere bei Geiselnahme Führer Krypto-Riese Binance

Foto: Shutterstock/Consolidated News Photos

Guten Morgen, liebe Crypto Insiders, in diesem Artikel präsentieren wir eine Zusammenfassung der relevantesten Ereignisse in der Krypto-Welt, die in der vergangenen Nacht stattgefunden haben.

Damit bist Du schnell über die neuesten Entwicklungen informiert. Im Laufe des restlichen Tages werden auf Crypto Insiders ausführlichere Artikel zu diesen Themen erscheinen.

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen

Präsident Biden überdenkt Gesetz

Am 16. Mai 2024 verabschiedete der US-Senat mehrheitlich den Congressional Review Act zur Aufhebung der neuen SEC-Richtlinie (SAB 121). Der Gesetzentwurf wurde mit 60 zu 38 Stimmen angenommen und erhielt breite Unterstützung sowohl von Demokraten als auch von Republikanern, wurde jedoch von der Krypto-Community massiv kritisiert. SAB 121 verlangt, dass Unternehmen, einschließlich Banken, Krypto-Vermögenswerte, die sie im Auftrag von Kunden halten, sowohl als Aktiva als auch als Passiva in ihren Bilanzen ausweisen müssen.

Präsident Biden hatte zuvor gedroht, die Aufhebung von SAB 121 durch ein Veto im Kongress zu blockieren. Dies stellt Biden vor ein Dilemma, zumal auch führende Demokraten wie Chuck Schumer die Gesetzgebung unterstützen, die Krypto-Community im Land jedoch vehement dagegen ist. Die American Bankers Association drängt Biden, das Gesetz zu unterzeichnen, um die Verbraucher zu schützen. Die SEC könnte SAB 121 zurückziehen, um ein Veto zu vermeiden.

Goldenes Kreuz für BTC

Bitcoin (BTC) zeigt starke bullish Signale, einschließlich eines bevorstehenden ‚goldenen Kreuzes‚ auf niedrigen Zeitrahmen. Ein Goldenes Kreuz entsteht, wenn ein kurzfristiger Durchschnitt über einen langfristigen Durchschnitt kreuzt, was oft auf einen Preisanstieg hindeutet. Das letzte Mal, dass dies geschah, im Oktober letzten Jahres, stieg BTC um 170%. Analysten weisen auch auf andere Signale hin, wie den Ichimoku Cloud-Indikator, der zuvor zu einem Anstieg von mehr als 60% führte.

Darüber hinaus scheint die Marke von 60.000 Dollar, die früher ein Widerstand war, nun als Unterstützung zu fungieren. All dies deutet darauf hin, dass Bitcoin weiter steigen könnte, auch wenn der Preis noch unter den historischen Höchstständen von 2021 und 2024 liegt.

Bitcoin-Verbot in Bolivien aufgehoben, neue Möglichkeiten für Krypto
Bitcoin-Verbot in Bolivien aufgehoben, neue Möglichkeiten für Krypto

Binance CEO gibt Hinweis

Changpeng “CZ” Zhao, ehemaliger CEO von Binance, wurde am 30. April zu vier Monaten Gefängnis verurteilt, weil er kein wirksames Anti-Geldwäsche-Programm aufrechter hielt. Während seiner Strafzeit, die noch nicht festgelegt wurde, plant Zhao ein Schreibprojekt. Er bleibt in den sozialen Medien aktiv und startete ein Bildungsprogramm für Jugendliche namens Giggle Academy. Nun gibt er einen Hinweis auf ein mögliches ‚Schreibprojekt‘, an dem er beginnen wird. Was dies genau beinhalten wird, ist nicht bekannt, aber nach eigenen Worten hat CZ mehr als genug Zeit, um während seiner Strafzeit etwas zu beginnen.

Mit einem geschätzten Vermögen von 33 Milliarden US-Dollar wird Zhao einer der reichsten Menschen sein, die jemals inhaftiert wurden. Seine Anwälte wiesen auf das Risiko von Diebstahl und Erpressung aufgrund seines Status hin, was möglicherweise zu dem Aufschub der Inhaftierung beigetragen hat. Zhao zahlte bereits eine Strafe von 50 Millionen Dollar und Binance stimmte einem Vergleich über 4,3 Milliarden Dollar mit den US-Behörden zu.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen