Gino Presti Gino Presti
09/06/2024 08:27 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 08/06/2024 22:37.

Eine Ursache für Bitcoins Preisschwankungen? ‚Offenes Interesse‘

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Ein Grund für die Kursschwankungen von Bitcoin? Offenes Interesse

Foto: Ground Picture/Shutterstock

Viele Krypto-Experten haben bemerkt, dassBitcoins ‚offenes Interesse‘ (OI) in den letzten drei Tagen um mehr als 2 Milliarden Dollar gestiegen ist. Einige Händler sehen darin Vorzeichen eines „whipsaw“-Ereignisses. Dieses Phänomen kann zu unerwarteten Preisschwankungen führen, die wiederum unerwartete Effekte auf den Gesamtmarkt haben können.

Steigendes Interesse an Open Interest

Am 6. Juni erreichte das offene Interesse an Bitcoin (BTC) 36,92 Milliarden Dollar nach einem längeren Zeitraum des Steigens. Offenes Interesse ist der Wert der Gesamtzahl offener Derivateverträge wie Optionen und Futures. Dieser Anstieg kann dadurch erklärt werden, dass Händler ein positives Gefühl für die Zukunft von Bitcoin haben. Ein Zuwachs von mehr als 2 Milliarden Dollar in nur drei Tagen ist zumindest bemerkenswert.

Aufgrund der Kombination aus steigendem Open Interest und anhaltend positiven Renditen sieht Kelly Kellam, Direktor der BitLab Academy, ein erhebliches Risiko für einen Wip-Wap-Effekt. Ein Wip-Wap-Effekt, abgeleitet vom englischen Whipsaw-Effekt, bezeichnet einen sehr plötzlichen Preissprung in die entgegengesetzte Richtung des aktuellen Trends. Dies führt häufig zu einer hohen Volatilität.

Gefahren eines erhöhten offenen Interesses

Eine große Anzahl offener Positionen, d.h. ein hohes offenes Interesse, kann einen großen Einfluss auf die Preisbewegungen haben. Dies ist besonders der Fall, wenn viele Händler mehrere Optionen haben und plötzlich ihre Strategie ändern. Dies kann zu starken Rückgängen, aber auch zu starken Steigerungen führen.

In einem Beitrag auf X (früher Twitter) stellte ein Krypto-Händler fest, dass ein starker Anstieg des offenen Interesses ein klarer Indikator für erhöhte Spekulationen unter den Investoren ist. Der Händler, der unter dem Pseudonym Daan Crypto Trades bekannt ist, warnt, dass der Aufschwung des OI eine Korrektur im Preis von Bitcoin verursachen könnte.

Potenzielle Volatilität des Bitcoin-Marktes

Trotz des aktuellen Aufwärtstrends von Bitcoin bleibt die Möglichkeit von starken Preisschwankungen bestehen. Sollte der Preis von Bitcoin plötzlich um 4% fallen (z.B. auf 68.000 $), könnten etwa 2 Milliarden $ an Long-Positionen vernichtet werden.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich beendet, wird der BTC-Kurs wieder Luft bekommen?
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich abgeschlossen, bekommt der BTC Kurs nun wieder Luft?