Gino Presti Gino Presti
28/04/2024 06:59 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 27/04/2024 20:52.

Bullishes Signal weist auf starke Anstieg von Bitcoin bis Ende 2024 hin

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Pirate Nation schießt um 1.100 % in die Höhe nach Handelsstart

Foto: Shutterstock/Bordovski Yauheni

Seit dem Kollaps der Krypto-Börse FTX hat sich die Liquidität von Bitcoin (BTC) erheblich verbessert. Ein Trend, der durch den Zuspruch für Spot BTC ETFs bestärkt wird. Laut Forschungsinstitut Kaiko spielt diese Entwicklung eine wichtige Rolle bei den künftigen Preisbewegungen des Königs der Kryptowährungen. Vielleicht erwartet uns nach ihrer Aussage ein sehr gutes 2024.

Die Auswirkungen der BTC Halbierung und Marktbreite

Die neueste Halbierung von Bitcoin, die am 20. April stattfand, hat die Analysten hoch in Alarmbereitschaft versetzt, um die Auswirkungen auf die Liquidität im Auge zu behalten. Flüssige Mittel sind entscheidend, denn sie können die Preisvolatilität abmildern und den Effekt großer Verkaufsvolumen dämpfen. Kaiko berichtet, dass die Markttauchtiefe von Bitcoin, ein Indikator für die Liquidität, von 323,91 Millionen Dollar am 14. April deutlich auf 419,97 Millionen Dollar am 22. April zugelegt hat.

Trotz positiver Indikatoren ist der Wochenendhandel immer noch eine Schwierigkeit auf dem Krypto-Markt. Die Handelsvolumina am Wochenende neigen dazu zu sinken, was den Preisanstieg, der durch erhöhte Liquidität angetrieben wird, behindern kann. Auch wenn die Halbierung keine sofortigen Auswirkungen auf die Handelsvolumina am Wochenende hatte, ist ein Sinkflug dieser Volumina doch etwas, was man im Auge behalten sollte.

Makroökonomische Betrachtungen

Die aktuelle und frühere Bitcoin-Halbierungen erfolgten vor dem Hintergrund geringer Zinssätze und stabiler Inflation, was typischerweise bullish für riskante Vermögenswerte wie Bitcoin ist. Bitcoin profitiert häufig von niedrigeren Zinssätzen infolge seiner Korrelation mit riskanten Vermögenswerten. Dennoch stellt Kaiko fest, dass angesichts der noch immer vorhandenen makroökonomischen Unsicherheiten der zukünftige Kurs nicht sicher ist.

Die Einführung amerikanischer und aufstrebender Hongkonger Spot Bitcoin ETFs könnte entscheidend sein, um neue Anleger zu gewinnen und den bullischen Trend zu stützen. Diese Faktoren sind essenziell, um die Liquidität und die Nachfrage zu steigern, was von großer Bedeutung für die Wertschöpfung von Bitcoin in den nächsten Monaten sein wird.

Diese Entwicklungen weisen auf einen möglichen anhaltenden Preiszuwachs von Bitcoin bis zum Ende von 2024 hin, vorausgesetzt, die makroökonomischen und Markttechnik-Faktoren bleiben günstig. Die Zukunft sieht rosig für Bitcoin aus, aber wie immer in der Krypto-Welt, ist Vorsicht immer noch angebracht.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Bitcoin Nachrichten

Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum Bitcoin nach dem gescheiterten Anschlag auf Trump explosionsartig steigt
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich beendet, wird der BTC-Kurs wieder Luft bekommen?
Deutscher Bitcoin-Verkauf endlich abgeschlossen, bekommt der BTC Kurs nun wieder Luft?