Gino Presti Gino Presti
26/05/2024 11:22 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 03/06/2024 14:06.

Bitcoin-Kurs findet Ruhe bei $69.000 nach bewegter Woche, Markt wartet ab

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Bitcoin-Kurs findet nach ereignisreicher Woche Ruhe bei 69.000 $, Markt wartet ab

Foto: Alexandru Nika/Shutterstock

Bitcoin (BTC) scheint an diesem Wochenende völlig zur Ruhe zu kommen. Nach einer turbulenten Woche ist derzeit wenig Bewegung im Bitcoin Kurs zu spüren. Nichtsdestotrotz befindet er sich auf einer wichtigen Ebene. Sollte Bitcoin hier standhalten können, könnten wir uns auf eine vielversprechende neue Woche vorbereiten.

Flüchtige Woche für BTC

Die Volatilität des Bitcoin-Preises ist, wie wir es gewohnt sind, über das Wochenende auf einem niedrigen Niveau. Nach einer Woche intensiver Volatilität scheint die aktuelle Atempause auch genau richtig zu sein.

Bitcoin hat sich bei einem Preis von $69.000 stabilisiert. Auf diesem Preisniveau scheint sich der Kurs für die nächste Woche wieder aufzuladen. Sollte die aktuelle Woche auf diesem Niveau enden, würde dies einen Anstieg von mehr als 4% bedeuten.

Tatsächlich begann die Woche bei knapp über $66.000. Am Montagabend schoss der Bitcoin-Kurs wie eine Rakete nach oben, dank positiver Nachrichten über Ethereum (ETH) spot Exchange-Traded Funds (ETF‘ s).

Aufgrund des politischen Drucks soll die SEC ihre Meinung geändert haben und die Chancen auf eine Genehmigung wurden von Analysten plötzlich auf 75 Prozent statt zuvor 25 Prozent geschätzt. Die Stimmung auf dem Kryptomarkt erhielt einen starken Schub und der Bitcoin-Kurs profitierte mit einem Anstieg auf fast $72.000.

In den darauffolgenden Tagen stabilisierte sich Bitcoin um die $70.000. Am Donnerstag machte der Kurs jedoch einen großen Sprung auf rund $67.000. Auch die historische Zulassung des Ethereum Exchange Fund konnte dem Kurs keinen Auftrieb geben.

Am Freitag stieg der Kurs wieder auf das aktuelle Niveau von $69.000. Sollte das positive Momentum in der nächsten Woche beibehalten werden können, ist es wichtig, die psychologische Marke von $70.000 zu erobern. Darüber richten sich alle Augen auf das Hoch der letzten Woche knapp unter $72.000. Sollte Bitcoin einen Kursrückgang sehen, ist es wichtig, nicht unter $66.000 zu fallen.

Bitcoin Kurs CoinMarketCap
Der Bitcoin-Kurs der vergangenen Woche. – Quelle: CoinMarketCap

Zum Zeitpunkt der Schriftführung beträgt der BTC Preis auf der Krypto-Börse Bybit powered by SATOS 69.100 Dollar. Im Vergleich zu vor 24 Stunden steht BTC 0,71% im Plus.

PEPE stiehlt die Show

Mit dem Ende der Woche vor Augen, werfen wir einen Blick auf die Kryptowährungen, die in der vergangenen Woche im Vordergrund standen. Unzählige Altcoins glänzten mit Kursgewinnen im zweistelligen Prozentbereich. Der auf Ethereum basierende Memecoin Pepe (PEPE) führt mit einem Anstieg von fast 60 Prozent, was größtenteils auf den Zuspruch von Ethereum-Spot-ETFs zurückzuführen ist.

Uniswap (UNI) liegt mit einem Plus von 42% an zweiter Stelle, gefolgt von Lido Dao (LDO), der um 40% zulegte.

Nicht alle Kryptowährungen erlebten eine grüne Woche. Die Liste der Verlierer ist signifikant, mit Arweave (AR) an der Spitze, dank eines Rückgangs von 15%.

Kommende Donnerstag und Freitag wichtig für Bitcoin

In der kommenden Woche werden am Donnerstag und Freitag wichtige Wirtschaftsdaten aus den USA veröffentlicht, die den Bitcoin-Kurs beeinflussen könnten.

Am Donnerstag wird eine neue Schätzung des US-Wirtschaftswachstums für das zweite Quartal dieses Jahres veröffentlicht. Einen Tag später wird der PCE-Preisindex veröffentlicht, der von der US-Notenbank bevorzugte Indikator für die Inflation.

Besser als erwartete Ergebnisse könnten dem Bitcoin-Kurs einen kräftigen Schub geben. Aber auch Enttäuschungen könnten den Kurs drücken.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen