Gino Presti Gino Presti
16/04/2024 11:16 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 16/04/2024 09:20.

Bitcoin-Kurs fällt Richtung 62.000$, Angst flammt auf – Solana fällt um 11%

Bitcoin-BTC Cardano-ADA Solana-SOL Mehr-Münzen-Symbol
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Bitcoin-Kurs fällt in Richtung 62.000 $, Ängste flammen auf - Solana fällt um 11%

Foto: Ooriya Ron/Shutterstock

Der Bitcoin (BTC) Kurs hat weiterhin zu kämpfen. Dies scheint unter anderem aus der Angst zu resultieren, die auf dem Markt angesichts des Konflikts zwischen Israel und Iran herrscht. BTC fiel seit gestern Nachmittag und scheint heute Morgen wieder auf den Boden des vergangenen Wochenendes zu fallen.

Deutschland wirft erneut 3.000 BTC auf den Markt
Deutschland wirft erneut 3.000 BTC auf den Markt

Bitcoin-Kurs fällt, weitere Eskalation zwischen Israel und Iran droht

Auf den Grafiken ist zu sehen, wie der Bitcoin das vergangene Wochenende einen erheblichen Rückgang verzeichnete. BTC fiel dieses Wochenende stark, nachdem der Iran einen großangelegten Angriff auf Israel durchgeführt hatte.

Eine Erholung fand am Sonntag und Montag statt, nachdem sich der Staub gelegt hatte. Gestern kam das abwärts gerichtete Momentum wieder zurück. Eine Gegenreaktion von Israel könnte bevorstehen. Ein breiterer Konflikt im Nahen Osten könnte negativ für Bitcoin und andere risikoreichere Anlageklassen sein.

Nach einer kurzen Erholung fiel der Bitcoin-Kurs in den letzten 24 Stunden doch wieder zurück. Quelle grafiek: CoinMarketCap.
Nach einer kurzen Erholung fiel der Bitcoin-Kurs in den letzten 24 Stunden doch wieder zurück. Quelle Grafik: CoinMarketCap.

Nach diesem Rückgang liegt der aktuelle Bitcoin-Preis an der Krypto-Börse Bybit (Powered by SATOS) bei 62.325 Dollar. An der deutschen Krypto-Handelsbörse Bitvavo liegt der Bitcoin-Kurs in Euro zum Zeitpunkt des Schreibens bei 58.820 €.

Analyst: BTC-Kurs zeigt mögliche bullishe Divergenz

Da Bitcoin nun wieder fällt, ist natürlich die Frage, ob wir noch weiter fallen oder ob dies Teil der Bildung eines Bodens ist? Kryptohändler Scott Melker, auch bekannt als The Wolf Of All Streets, teilte auf der Social-Media-Plattform X eine interessante Grafik. Laut ihm könnte der Bitcoin-Kurs im 4-Stunden-Chart eine sogenannte bullishe Divergenz bilden.

Während der Kurs möglicherweise ein niedrigeres Tief bildet, könnte der Relative Strength Index (RSI)-Indikator möglicherweise ein höheres Tief bilden. Eine solche Abweichung könnte ein positives Signal sein.

„Möglicherweise bildet sich eine bullishe Divergenz, bei der der RSI aus der überverkauften Zone kommt. Wir benötigen hierfür jedoch einen definitiven Anstieg sowohl im Kurs als auch im RSI.

Nichts zu sehen… noch nicht.“

Der Artikel geht weiter nach dem Post.

Stärkere Einbußen bei Altcoins wie Solana und Toncoin

Zum Schluss werfen wir einen kurzen Blick auf die Altcoins. Wie Bitcoin stehen die meisten Altcoins im Minus. Die gesamte Top 10 verlor in den letzten 24 Stunden, wobei Solana (SOL) den größten Verlust verzeichnete. Die Nummer 5 des Marktes liegt 11 Prozent im Minus. Auch Toncoin (TON) erleidet Verluste und steht 9 Prozent im Minus.

Der Altcoin aus den Top 10, bei dem der Schaden am geringsten ist, ist Cardano (ADA). Die Nummer 10 hatte in den letzten Tagen bereits viel zu kämpfen und steht in den letzten 24 Stunden nur 2,5 Prozent im Minus. Dabei ist anzumerken, dass ADA in den letzten sieben Tagen ganze 25 Prozent im Minus steht. Dies ist der größte Rückgang aller Top 10 Coins der letzten Woche.

Insgesamt fiel der gesamte Kryptomarkt um fast vier Prozent im Wert. Damit erreicht der Markt einen Wert von 2,27 Billionen.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Bitcoin Nachrichten

Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen