Gino Presti Gino Presti
13/04/2024 08:00 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 15/04/2024 14:00.

Bitcoin Kurs fällt plötzlich stark, Altcoins erhalten noch mehr Schläge

Bitcoin-BTC
icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Bitcoin-Kurs fällt plötzlich stark, Altcoins verlieren weiter an Wert

Foto: Westlight/Shutterstock

Der Preis von Bitcoin (BTC) hat unerwartet einen starken Rückschlag erlebt. Früher heute konnte man bereits lesen, dass der Kurs unter die 70.000-Dollar-Marke gefallen ist, aber der Rückgang hat gerade eine beschleunigte Talfahrt erreicht. Der Kursrückgang bei Bitcoin hat den Rest des Marktes in ein wahres Blutbad verwandelt, in dem Altcoins die stärksten Verluste hinnehmen müssen.

Die letzten 2 Jahre wöchentlich €25 in Solana investieren: Das erstaunliche Ergebnis
Die letzten 2 Jahre wöchentlich €25 in Solana investieren: Das erstaunliche Ergebnis

Bitcoin fällt unter 68.000 Dollar

Der Bitcoin Kurs hat heute um die 71.000 Dollar konsolidiert, knapp unter seinem starken Widerstandsniveau von etwa 71.500 Dollar. In der vergangenen Woche hat Bitcoin wiederholt versucht, über diese Preiszone zu steigen, allerdings mit wenig Erfolg. Nicht zum ersten Mal ist der Kurs nun nach unten abgeprallt.

Um 15:00 Uhr hat BTC seinen Abwärtstrend eingeläutet. Langsam aber sicher verlor der Kurs immer mehr an Boden. Nach einem Gesamtrückgang von fast 5% erreichte Bitcoin um 19:30 einen Tiefpunkt von etwa 67.400 Dollar. In der Zwischenzeit hat sich der Kurs etwas erholt, auf knapp über 68.000 Dollar.

Der Rückgang wurde teilweise durch einen iranischen Raketenangriff auf Israel verursacht. Dies führte zur Liquidation vieler Long-Positionen, was eine Kettenreaktion auslöste und den Rückgang verschärfte. Aus Daten von Coinglass geht hervor, dass innerhalb einer Stunde Krypto im Wert von insgesamt 210 Millionen Dollar liquidiert wurde, davon mehr als 200 Millionen Dollar aus Long-Positionen.

Zum Zeitpunkt der Verfassung dieses Artikels steht der BTC Preis auf der Krypto Börse Bybit powered by SATOS bei 68.284 Dollar. Auf der Kryptobörse Bitvavo entspricht der BTC Preis in Euro damit 64.162. Im Vergleich zu 24 Stunden zuvor liegt BTC um 3,07% im Minus.

Altcoins stark betroffen, insbesondere Solana und Cardano

Die Bitcoin Dominanz, oder der Marktanteil von Bitcoin, ist ebenso wie der Kurs stark gestiegen. Dies bedeutet, dass der Rest des Marktes prozentual viel mehr verloren hat.

Die Top 10 zeigen viele bemerkenswerte Rückgänge, bis zu 10%. Ethereum (ETH) ist in den letzten 24 Stunden um 5,16% auf einen aktuellen Kurs von 3.300 Dollar gefallen.

Andere große Altcoins haben sogar noch stärkere Verluste erlitten. So ist Solana (SOL) um 6,63%, Ripple (XRP) um 6,02% und Cardano (ADA) um 9,37% gefallen.

Krypto-Brunch: Mt. Gox Rückzahlungen und das Rennen um den Ethereum-ETF beginnen
Krypto-Brunch: Mt. Gox Rückzahlungen und das Rennen um den Ethereum-ETF beginnen

Bitcoin auf dem Weg zu 71.500 Dollar?

Um die 67.000 Dollar liegt eine wichtige Unterstützungszone für Bitcoin, wie im folgenden X-Post dargestellt, die bisher hervorragende Arbeit leistet. Sollte der Kurs dennoch durch diese Zone fallen, könnte ein weiterer Rückgang in Richtung 60.000 Dollar bevorstehen. Wenn es Bitcoin gelingt, über 67.000 Dollar zu bleiben, könnte das zuvor genannte Ziel von 71.500 Dollar erneut angestrebt werden.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Bitcoin Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?