Gino Presti Gino Presti
10/07/2024 18:07 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 11/07/2024 08:31.

Solana (SOL) zeigt Stärke: Kurswende scheint bevorzustehen

Analysen
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen

Foto: Golden House Images/Shutterstock

Solana (SOL), eine schnelle und skalierbare Blockchain-Plattform, erzielte im zweiten Quartal 2024 eine enorme Umsatzsteigerung.

Die Gebühreneinnahmen stiegen auf über 26 Mio. USD bei einem Handelsvolumen von 292 Mrd. USD und 15,3 Mrd. ausgeführten Transaktionen. Die Anzahl der täglich aktiven Adressen stieg um 499%. Die DeFi-Protokolle auf der Plattform verzeichneten ein Wachstum von mehr als 1.000 % in Bezug auf den Gesamtwert (TVL).

Technische Analyse der Solana (SOL) Kurs

Solana hat sich im Vergleich zu vielen anderen großen Münzen, die kürzlich stark gefallen sind, relativ gut gehalten. Der Kurs scheint daher bereit zu sein, wieder zu steigen, erklärten unsere Analysten kürzlich:

“Solana hat das Unterstützungsniveau innerhalb der grünen Box erreicht und ist sauber innerhalb dieser erwarteten Spanne geblieben. Dies deutet darauf hin, dass eine mögliche Kehrtwende unmittelbar bevorsteht.

 

Da der Kurs Unterstützung in der grünen Kaufzone gefunden hat, erwarten wir einen starken Anstieg auf 156,76 Dollar. Eine Bestätigung des Aufwärtstrends wäre ein Durchbruch über dieses Niveau. Sollten wir jedoch weiter fallen und die 128,31 Dollar durchbrechen, müssen wir wachsam bleiben und die Situation genau im Auge behalten.

 

Zurzeit sehen wir keinen Grund zur Panik. Die aktuelle Struktur bleibt unverändert und unsere optimistische Prognose bleibt bestehen, solange der Kurs über dem Invalidation Level von 77,41 Dollar bleibt. Wir bleiben also optimistisch.”

Analyse Datum: 9. Juli. Tradingview link: https://www.tradingview.com/x/VUaOPqE7/

 


Haftungsausschluss: Investieren birgt Risiken. Unsere Analysten sind keine Finanzberater. Konsultiere immer einen Berater bei finanziellen Entscheidungen. Die Informationen und Tipps, die auf dieser Website gegeben werden, basieren auf den persönlichen Einsichten und Erfahrungen unserer Analysten. Diese dienen daher nur zu Bildungszwecken.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Analysen

Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
Fetch.ai (FET) könnte sich nach lang erwarteter KI-Fusion um 85% erhöhen
Avalanche (AVAX) könnte nach Konsolidierungsphase schnell nach oben ausbrechen
Avalanche (AVAX) beginnt zu steigen, Kurs nun an kritischer Stelle