Gino Presti Gino Presti
10/07/2024 20:38 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 11/07/2024 08:27.

Ondo Krypto scheint bereit zu explodieren nach Erreichen einer großen Meilenstein

Analysen
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%

Foto: Vintage Tone/Shutterstock

Ondo Finance (ONDO), eine aufstrebende DeFi-Plattform, hat vor kurzem einen Meilenstein erreicht, indem sie einen Total Value Locked (TVL) von über 500 Millionen Dollar erreicht hat. Dies markiert das erste Mal, dass ein Anbieter von tokenisierten US-Schatzpapieren dieses Niveau erreicht hat.

Im Folgenden werfen wir einen Blick auf eine aktuelle technische Analyse, in der Analysten detaillierte Einblicke in den Kryptomarkt, die Preise, die neuesten Entwicklungen und andere Markttrends geben.

Chainlink scheint sich nach Fidelity-Deal für kräftigen Anstieg bereit zu machen
Chainlink scheint sich nach Fidelity-Deal für kräftigen Anstieg bereit zu machen

Technische Analyse ondo finance (ONDO)

Der Kurs von ONDO ist kürzlich stark gefallen, aber es scheint, dass er einen Boden gefunden hat. Was können wir nun erwarten? Das erklärten die Analysten von Crypto Insiders kürzlich:

„ONDO befindet sich derzeit in einer interessanten Position auf dem Markt. Der Kurs ist weiter zurückgefallen auf die goldene Tasche des größeren Swing Low/High, wo wir nun eine Reaktion sehen. Dies ist eine wichtige Unterstützungszone für ONDO.

 

Es ist jedoch möglich, dass der Kurs noch einmal in die blaue Box zurückkehrt, um dort weitere Unterstützung zu finden. Wir wollen sehen, dass der Kurs starke Unterstützung in der blauen Zone findet, wonach wir eine Aufwärtsbewegung in Richtung 1,12 $ erwarten. Ein Durchbruch über dieses Niveau würde uns weiter bullisch stimmen.

 

Wir sehen auch viel Liquidität über dem Niveau von 1,27 $. Dies ist auf mittelfristige Sicht unser Ziel. Wir verfolgen ONDO weiterhin eng.“

Datum der Analyse: 9. Juli. Tradingview-Link: https://www.tradingview.com/x/VWKrIbJJ/

 


Haftungsausschluss: Investieren birgt Risiken. Unsere Analysten sind keine Finanzberater. Konsultieren Sie immer einen Berater, bevor Sie finanzielle Entscheidungen treffen. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen und Tipps basieren auf den eigenen Einsichten und Erfahrungen unserer Analysten und dienen daher nur zu Bildungszwecken.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Analysen

XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Bitcoin sinkende Hashrate deutet auf potenziellen Preisboden hin
Ripple (XRP) Kurs findet Boden während das Ende des Gerichtsverfahrens sich rasch nähert