Jan-Eric Stehr Jan-Eric Stehr
28/05/2024 15:29 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 03/06/2024 14:13.

Solana auf dem Weg zum ETF? Eine neue Ära für Altcoins

Solana-SOL
icon-altcoins
Altcoin Nachri…

Der renommierte Influencer und Finanzanalyst Philipp Hopf diskutiert in seinem neuesten Video auf dem YouTube-Kanal von HKCM über die Möglichkeit eines Solana-ETFs. Nachdem bereits ein Ethereum-ETF (ETH) eingeführt wurde, spekuliert man nun über Solana (SOL) als nächsten Kandidaten. Diese potenzielle Entwicklung könnte weitreichende Auswirkungen auf den Altcoin-Markt haben. Hopf analysiert dabei die langfristigen und zyklischen Zukunftsprojektionen für Solana und betont die Bedeutung der Elliot-Wave-Methode und Fibonacci-Timeframes zur Bestimmung von Preiszielen.

Solana im Fokus: Von der Spekulation zum ETF

Philipp Hopf zeigt sich überrascht und gleichzeitig fasziniert von der offiziellen Diskussion über einen möglichen Solana-ETF, die in Wirtschaftsrunden wie beim US-Wirtschaftssender CNBC stattfindet. Ein Solana-ETF könnte schneller kommen als erwartet und die Nachfrage nach diesem Altcoin erheblich steigern. Solana, neben Bitcoin (BTC) und Ethereum, könnte zu den „Big Three“ dieses Marktzyklus gehören.

Hopf betont jedoch, dass solche spekulativen Ereignisse die fundamentale Analyse nicht beeinflussen sollten. Die Elliot-Wave-Methode, die er zur Analyse verwendet, kann zwar keine genauen zeitlichen Ziele vorhersagen, ermöglicht jedoch präzise Preisprognosen. Fibonacci-Timeframes bieten ein zusätzliches Modell, das zeitliche Prognosen ermöglicht, obwohl Hopf deren Genauigkeit skeptisch gegenübersteht.

Langfristige und mittelfristige Ziele für Solana

Anhand der Fibonacci-Timeframes hat Hopf ein langfristiges Ziel für Solana bis zum Jahr 2030 ermittelt, das deutlich über $1.000 liegt. Er warnt jedoch davor, sich von solchen langfristigen Zielen blenden zu lassen und empfiehlt, sich auf kurzfristigere Bewegungen zu konzentrieren. Aktuell sieht er Solana in einem Kursbereich von $380 bis $500 für das Jahr 2024, mit der Möglichkeit, dass der Altcoin deutlich schneller steigen könnte, sollte ein ETF eingeführt werden.

Die Analyse zeigt, dass Solana bereits erhebliche Kursgewinne erzielt hat. Wer beispielsweise im September 2023 eingestiegen ist, konnte bis jetzt über 1.000 Prozent Gewinn erzielen. Hopf betont, dass es wichtig ist, regelmäßig in Zielzonen zu investieren und nicht von kurzfristigen Hypes beeinflusst zu werden.

Die Rolle von regulierten Brokern und langfristigen Investitionen

Hopf weist darauf hin, wie wichtig es ist, regulierte Broker zu nutzen, um rechtlichen Problemen vorzubeugen. Er hebt Coinbase hervor, der als einer der sichersten Broker gilt und eine BaFin-Lizenz besitzt. Coinbase dient zudem als Verwahrer für 80 Prozent der Bitcoin-ETFs, was zusätzliche Sicherheit bietet.

 

Für detailliertere Informationen und eine genaue Chartanalyse von Solana, schau dir oben das vollständige Video von Philipp Hopf auf dem YouTube-Kanal von HKCM an.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Jan-Eric Stehr

Jan-Eric Stehr ist seit August 2023 Chief Editor bei Crypto Insiders. Davor wurde er über eine Plattform für Freelancer engagiert, um die Website ins Deutsche zu übersetzen. Mit seinem Ingenieursabschluss (B.Sc.) in Prozessmanagement/Maschinenbau und beruflicher Erfahrung im Consulting, unterstützt er nun Unternehmen beim Einstieg in den deutschen Markt. Seine Leidenschaft für Kryptowährungen fand er 2020, als er in sie investierte, und durch seine freiberufliche Tätigkeit vertiefte er sich weiter in dieses Thema.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Altcoin Nachrichten

Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi
Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi
Umsatz von Solana explodiert, +4,100% in einem Jahr
Umsatz von Solana steigt enorm an, +4.100% in einem Jahr
Warum fallen Pepe, Floki und Dogwifhat stärker als BTC?
KI prognostiziert: Diese Meme-Münzen explodieren bei einem Bitcoin-Kurs von 100.000 $