Gino Presti Gino Presti
20/05/2024 19:26 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 20/05/2024 14:18.

Seit 2023 jede Woche 20 € in Chainlink investieren: Dies ist das Ergebnis

icon-altcoins
Altcoin Nachri…

Foto: Shutterstock/sdx15

Mit der hohen Volatilität der Kryptomarkt und ihrer Unvorhersehbarkeit, kann es für viele schwierig sein, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen. Nicht ohne Grund ist Dollar-Cost-Averaging (DCA), also regelmäßige Krypto-Käufe für einen festgelegten Betrag, eine der beliebtesten Anlagestrategien im Kryptomarkt. Was hätte diese Strategie dir eingebracht, wenn du seit Anfang 2023 jede Woche 20 Euro in Chainlink (LINK) investiert hättest?

Bitcoin und Memecoins schießen hoch nach Attentatsversuch auf Donald Trump
Bitcoin und Memecoins schießen hoch nach Attentatsversuch auf Donald Trump

20 Euro LINK pro Woche

Die DCA-Strategie ist eine sehr einfache Anlagestrategie. Du investierst regelmäßig einen festen Betrag in einen Vermögenswert, unabhängig vom aktuellen Kurs. Du erstellst einfach einen Plan, in dem du festlegst, wie viel und wie oft (z.B. wöchentlich oder monatlich) du investieren möchtest.

Die DCA-Strategie eliminiert die Notwendigkeit, den Markt zu „timen“, was normalerweise nicht erfolgreich ist. Durch regelmäßiges Investieren kaufst du manchmal relativ hoch und manchmal relativ niedrig, was im Laufe der Zeit zu einem durchschnittlichen Kaufkurs führt. Du diversifizierst dein Risiko und musst dich nicht um kurzfristige Kursschwankungen kümmern. Kurz gesagt, es ist ein attraktiver Ansatz für Anleger mit einer langfristigen Vision und hat sich bereits als sehr erfolgreich erwiesen.

Wenn du im letzten Jahr jede Woche 20 Euro in Chainlink, einen der vielversprechendsten Altcoins, investiert hättest, hättest du jetzt insgesamt 1.440 Euro investiert. Diese 1.440 Euro wären heute stolze 2.626 Euro wert. Das ist ein Plus von 1.186 Euro, was einem beeindruckenden Return on Investment von 82% entspricht.

Die DCA-Grafik, wenn du jede Woche 20 Euro in LINK investierst – Quelle: CryptoDCA

Der Kurs von LINK ist in diesem Jahr besonders stark gestiegen. Als Anleger hättest du also viel Geduld mitbringen müssen, aber die hat sich bezahlt gemacht. In der Spitze hätte deine Rendite in diesem Jahr sogar 160 % betragen.

Wie jede andere Kryptowährung hat auch Chainlink starke Kursschwankungen erlebt. Mit einem strukturierten Investitionsplan kannst du als Investor den psychologischen Druck reduzieren und emotionale Investitionsentscheidungen vermeiden. Das macht Chainlink zu einem interessanten Ansatz für neue und erfahrene Anleger im schnelllebigen Kryptowährungsmarkt.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Altcoin Nachrichten

dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Bitcoin-Wal erwacht plötzlich nach Jahren und sendet eine halbe Milliarde an BTC
Welche Kryptowährungen haben Wale diese Woche neben Bitcoin gekauft?
Bitcoin abgelehnt, aber Memecoins steigen wie Raketen
Crypto Frühstück: Bitcoin steigt stark nach Anschlag, Ethereum-ETFs diese Woche?