Gino Presti Gino Presti
25/04/2024 09:16 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 24/04/2024 21:52.

Mehr als 42 Millionen Euro an Krypto von Plattform auf Arbitrum gestohlen

Ethereum-ETH
icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Kryptowährungen im Wert von über 42 Millionen Euro von Plattform auf Arbitrum gestohlen

Foto: Rcc_Btn/Shutterstock

Auf einem der Netzwerke von Ethereum (ETH) sind viele Millionen verloren gegangen. Es handelt sich um das Arbitrum (ARB) Netzwerk, von dem fast 43 Millionen Dollar an ARB-Token gestohlen wurden. Diese Token gehörten Hedgey Finance, einem Unternehmen für das Verteilen von Token.

Zuvor wurde die Plattform bereits durch eine ähnliche Ausnutzung getroffen. Damals belief sich der Schaden auf 1,9 Millionen Dollar. Dadurch steigt die Gesamtsumme der verlorenen Token auf fast 45 Millionen Dollar.

Lehrerin tauscht Kreide gegen Krypto, gewagtes Vorgehen führte zu Millionen
Lehrerin tauscht Kreide gegen Krypto, gewagtes Vorgehen führte zu Millionen

Crypto-Plattform Hedgey Finance untersucht Hack

Das Blockchain-Sicherheitsunternehmen Cyvers brachte die Nachricht auf X nach außen. Der Angreifer konnte eine Schwachstelle in einem Smart Contract ausnutzen und so ungestört Kryptos von der Plattform entfernen. On-Chain-Daten zeigen, dass der Täter bereits einen Teil der Mittel in die Stablecoin DAI umgetauscht hat. Diese wurde zur Krypto-Börse ByBit gesendet.

Hedgey Finance ist ein dezentralisiertes Finanz- (DeFi) Protokoll, das Dienste zur Verwaltung von Token-Ausgaben bietet. Dies ist der Prozess, bei dem digitale Token schrittweise über einen bestimmten Zeitraum an bestimmte Nutzer oder Gruppen ausgegeben oder freigegeben werden.

Nachdem die Ausnutzung entdeckt wurde, hat Hedgey Finance den Angriff bestätigt. Die Plattform hat angekündigt, dass sie in Zusammenarbeit mit Auditoren die Schwachstelle untersuchen wird. Es ist noch unbekannt, ob betroffene Investoren ihr Geld aufgrund des Hacks zurückerhalten werden.

Viel gestohlen, aber auch viel zurückerhalten

Die Ausbeutung bei Hedgey Finance ist wieder einmal ein gutes Beispiel dafür, wie die relativ junge Krypto-Industrie noch mit Problemen zu kämpfen hat. Es gibt jedoch Hoffnung, da der Kampf gegen Cyberkriminalität immer erfolgreicher zu sein scheint.

März 2024 markierte nämlich einen wichtigen Monat im Kampf gegen Krypto-Hacker. Trotz der Registrierung von 30 separaten Hacks mit einem Gesamtverlust von 187 Millionen Dollar, wurde bedeutender Fortschritt bei der Wiederbeschaffung gestohlener Kryptowährungen erzielt.

Mehr als 90 Millionen Dollar der gestohlenen Mittel konnten in diesem Monat erfolgreich zurückgewonnen werden, was mehr als die Hälfte des Gesamtverlustes beträgt. Die Daten des ersten Quartals 2024 zeigen auch einen Rückgang von 25% bei den Verlusten durch Hacks im Vergleich zum Vorjahr, wobei DeFi-Protokolle das Hauptziel darstellten.

Ein bemerkenswertes Beispiel für diese Bemühungen um Wiederherstellung ist der Munchables-Hack. Dieses Non-Fungible Token (NFT) Spiel, das auf dem Blast-Netzwerk entwickelt wurde, erlitt einen Verlust von 62 Millionen Dollar durch einen Hack eines der eigenen Entwickler. Außergewöhnlicherweise wurde der gesamte Betrag freiwillig vom Täter zurückgesandt, ohne dass ein Lösegeld gefordert wurde.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann

Trending Altcoin Nachrichten

dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈