Gino Presti Gino Presti
15/04/2024 11:29 3 min. Lesedauer
Aktualisiert am 14/04/2024 20:33.

Krypto-Millionär sieht Vermögen über Nacht durch Crash verschwinden

Bitcoin-BTC
icon-bitcoin
Bitcoin Nachri…
Krypto-Millionär sieht sein Vermögen durch den Crash über Nacht verschwinden

Foto: Nataly Gejdos/Shutterstock

Gestern erlebte die Krypto-Industrie einen heftigen Crash, als Folge des iranischen Angriffs auf Israel. Das hatte erhebliche Auswirkungen; fast eine Milliarde Dollar an Krypto-Positionen wurden liquidiert. Der größte Teil davon waren Bitcoin (BTC) Positionen, aber auch verschiedene Altcoins wurden schwer getroffen. Und unter den 260.000 Betroffenen befindet sich ein Händler, der einen wirklich schlechten Tag hatte.

Bitcoin Wale schlagen zu: $4,3 Milliarden aufgekauft in größter Akkumulation seit 2023
Bitcoin Wale schlagen zu: $4,3 Milliarden aufgekauft in größter Akkumulation seit 2023

Vom Millionär zum Pleitegeier über Nacht

Ein Händler, der unter dem Namen @cryptonerd75 auf X bekannt ist, wachte gestern nicht ruhig auf. Am Tag zuvor hatte er sein gesamtes Vermögen von $1,15 Millionen in die Memecoin PEPE investiert. Am Abend begann ihm das Sorgen zu machen, aber aufgrund von Müdigkeit beschloss er, erst am nächsten Morgen etwas dagegen zu unternehmen. 

Als er am nächsten Morgen seinen Account bei der Krypto-Börse Binance öffnete, sank ihm der Mut. Er hatte in die Münze mit einer 3x-Hebelfunktion investiert. Das bedeutet, dass wenn $100 investiert werden, weitere $200 von der Börse geliehen werden, um eine Gesamtinvestition von $300 zu tätigen. 

Durch den Crash wurde die Investition des Traders liquidiert, ein Risiko bei einer Investition mit Hebelfunktion. Crasht der Token, wird das geliehene Geld mit deiner anfänglichen Investition verrechnet. Die Investition ist dann verloren. Indem er sein komplettes Vermögen in PEPE steckte, verlor „Crypto Nerd“ all sein Geld. Und bei einer Liquidation gibt es keine Möglichkeit, das Geld zurückzubekommen.

Doch noch Hoffnung, durch ein ‚Wunder Gottes‘

Die Liquidation traf Crypto Nerd hart. Unter seinem Post auf X veröffentlichte er verschiedene Kommentare mit suizidalen Gedanken. Der Händler erzählte, dass er Jahre vor seinem Laptop verbracht und Beziehungen geopfert hatte. Er hatte in PEPE nach einer positiven Ankündigung von Coinbase investiert, aber damit Jahre an Arbeit verloren. Auf seinem Bankkonto hatte er weniger als $1000.

Zwölf Stunden nach seinem schockierenden Beitrag auf X wurden plötzlich $180.000 auf sein Binance-Konto eingezahlt. Wie sich herausstellte, praktiziert Binance keine 100%ige Liquidation. Stattdessen wird 83% der Investition liquidiert. Die verbleibenden 17% werden später auf das Konto zurückgezahlt, sodass es zunächst so aussieht, als sei alles verloren. Dennoch hat der Händler fast $900.000 an Krypto verloren, aber „Crypto Nerd“ selbst bezeichnet es als ein Wunder Gottes.

Obwohl es sehr schmerzhaft ist, ist es auch eine weise Lehre. Ein gesamtes Vermögen mit einer Hebelfunktion zu investieren, ist extrem riskant. Besonders bei einer Memecoin wie PEPE, bei der der größte Faktor für den Anstieg der ‚Hype‘ ist. Zudem ist die Diversifikation von Investitionen enorm wichtig, etwas, das hier komplett ignoriert wurde. 

In diesem Fall kommt der Händler noch ‚gut‘ davon. Hoffentlich entscheidet sich der Händler zukünftig anders zu handeln. Für jetzt wird es jedoch ein Beispiel dafür sein, wie es nicht gemacht werden sollte.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Bitcoin Nachrichten

Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin
Warum wir heute den Geburtstag von Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto feiern
Bitcoin-Mysterium bleibt: Craig Wright gezwungen, Satoshi-Anspruch zurückzuziehen
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?
Goldman Sachs warnt vor Sommerkorrektur, kann Bitcoin überleben?