Gino Presti Gino Presti
30/05/2024 22:12 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 30/05/2024 19:53.

Kardashian-Star Caitlyn Jenner nennt ihre eigene Krypto ‚Betrug‘

icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Kardashian-Star Caitlyn Jenner nennt ihren eigenen Krypto-Betrug

Foto: Tinseltown/Shutterstock

Die olympische Meisterin Caitlyn Jenner, bekannt aus der Kardashian-Familie, hat seit kurzem ihre eigene Kryptowährung. Aber jetzt beschuldigt sie den Gründer der Kryptowährung, Sahil Arora, des Betruges bei der Einführung neuer Münzen. Trotz dieser Berichte führt Jenner weiterhin Werbung für ihren JENNER-Token durch.

Caitlyn Jenner skeptisch über ihre eigene Krypto, aber weiterhin positiv

Der JENNER Token wurde am 26. Mai eingeführt. Innerhalb eines Tages stieg der Preis des Tokens auf eine Marktkapitalisierung von 43 Millionen US-Dollar, hielt diese Position jedoch nicht aufrecht und fiel danach um über 50 Prozent. Jenner äußerte auf X ihr Missfallen, bleibt allerdings optimistisch über die Zukunft ihres Tokens.

Die Krypto-Gemeinschaft ist sehr skeptisch, was die Absicht hinter der Einführung des JENNER-Tokens angeht, und wirft Jenner vor, Pump-and-Dump-Operationen zu erleichtern. Online bestätigen Jenner und ihre Managerin Sophia Hutchins, dass die Kryptowährung echt ist und sie daran mitgearbeitet haben. Für die Krypto-Community ist dies jedoch noch nicht überzeugend genug.

Sahil Arora beschuldigt von Rich the Kid

Rapper Rich the Kid behauptet auf der anderen Seite das sein X-Konto von Arora gehackt wurde, um den „RICH“ Token seinen Followern zu bewerben. Er beschuldigte Arora einer „Pump-and-Dump„-Operation, bei der das gesamte gestohlene Geld auf Arora’s eigenes Wallet übertragen wurde.

In einem früheren Stadium hätte laut Content Creator Kazumi auch ein Hackerangriff stattgefunden, bei dem die „ZUMI“-Münze beworben wurde. Die Wallet-Adresse war die gleiche wie die, die Jenner geteilt hat. Das hat nur zu weiteren Spekulationen über Arora’s Beteiligung an mehreren Token-Einführungen geführt.

Nach Angaben von Cryptodetective Roxo hat Sahil Arora Jenners Team sozial manipuliert, um ihren Token zu bewerben, und hat dann alle Tokens auf dem offenen Markt entleert.

Ziel: Bewusstsein für Krypto schaffen

Sahil Arora behauptet jedoch, dass er selbst den JENNER-Token eingeführt hat und enge Verbindungen zu vielen Prominenten hat. Er sagt, sein Ziel sei es, Krypto weiter in den Mainstream zu bringen, indem er die breite Öffentlichkeit darauf aufmerksam macht.

Arora hat eine neue Telegram-Gruppe gegründet, um zukünftige Token-Launches mit verschiedenen Prominenten zu planen. Trotz der Anschuldigungen bleibt er optimistisch, was seine zukünftigen Projekte angeht.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Lo último
Tendencias
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Ethereum kan na de ETF-lancering beter presteren dan bitcoin
Ethereum könnte nach der ETF-Einführung besser abschneiden als Bitcoin

Trending Altcoin Nachrichten

Polygon Update 2024 News zu MATIC & POL Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s
Polygon Update 2024 💥 News zu MATIC & POL 💥 Gaming Sektor, Ökosystem, Technologie & Stablecoin​s 📈
XRP steigt um 40 % in „bedeutendstem Durchbruch in der Krypto-Geschichte“
XRP und Memecoins sinken stark, was ist los?
Bitcoin-Miner wechseln zu kaspa 95% mehr Gewinn
Bitcoin-Besitzer wechseln in Scharen zur KASPA (KAS): 95% mehr Gewinn