Gino Presti Gino Presti
12/06/2024 19:11 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 12/06/2024 20:03.

Krypto-Radar: Nach Bekanntgabe der Inflationsdaten boomt der Markt

Bitcoin-BTC Cardano-ADA Ethereum-ETH Mehr-Münzen-Symbol
Nachrichten
Krypto-Radar: Markt nimmt Raketenflug nach Veröffentlichung der Inflationszahlen

Foto: AlyoshinE/Shutterstock

Der gesamte Kryptomarkt hat nach der Bekanntgabe der amerikanischen Inflationsdaten einen raketengleichen Aufwärtstrend erlebt. Die Zahlen waren sehr positiv, woraufhin der Bitcoin (BTC) schnell an Wert gewonnen hat. Die Münze nähert sich nun der Grenze von $70.000. Sollte diese Grenze durchstoßen werden, könnte dies weiteres Feuerwerk verursachen. Auch für Cardano (ADA) könnte vieles Gutes bereitstehen.

Ethereum ETFs triumphieren an der Wall Street – neue Rekordkurse in Sicht
Ethereum ETFs triumphieren an der Wall Street - neue Rekordkurse in Sicht

Blick auf den Kryptomarkt

  • Bitcoin, die größte Kryptowährung auf dem Markt, ist um 5% auf einen Durchschnittspreis von $70.000 zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels gesunken. 
  • Auf der Krypto-Börse Bitpanda ist Bitcoin derzeit zum Preis von €64.500 zu kaufen. 
  • Gestern waren die Zahlen der Bitcoin ETFs negativ: $200 Millionen sind aus den Fonds geflossen. GBTC hatte den größten Abfluss, während der Inhalt des IBIT-Fonds gleich geblieben ist.
  • Die gesamte Marktkapitalisierung, der Wert aller Kryptowährungen zusammen, ist um 5% auf $2,68 Billionen gestiegen. Das Gesamthandelsvolumen ist um 2,17% auf $122 Milliarden gesunken.

Wessel Kersting, technischer Analyst zu Crypto Insiders, glaubt, dass auch Cardano (ADA) vieles vor sich hat:

„ADA ist sehr interessant. Wir haben in der Tat einen starken Rückgang gesehen. Die Münze hat jedoch nur Liquidität unter den vorherigen Tiefstständen von $0,41 angehäuft. Wir sehen auch, dass der Kurs nie unter den Tiefstständen geschlossen hat. Ich denke, das ist eine interessante Bewegung. Jetzt würde ich gerne einen Anstieg sehen, der schließlich über $0,45 und $0,466 geht.“

Die stärksten Steigerungen

Verschiedene Münzen haben stark auf die Performance von Bitcoin reagiert. Neben Bitcoin hat auch Ethereum (ETH), eine führende Münze unter den Altcoins, an Wert gewonnen. Von den Top 100 haben die folgenden Kryptos am stärksten im Preis zugelegt:

  • Injective (INJ), ist in den letzten 24 Stunden um 22,2% gestiegen;
  • Notcoin (NOT), ist in den letzten 24 Stunden um 19,6% gestiegen;
  • ONDO (ONDO), ist in den letzten 24 Stunden um 13,8% gestiegen;
  • Uniswap (UNI), ist in den letzten 24 Stunden um 14,5% gestiegen;
  • Render (RNDR), ist in den letzten 24 Stunden um 12,9% gestiegen.

Die größten Rückgänge

Wie so oft war die Zahl der Münzen, die an der Raketenfahrt teilgenommen haben, sehr gering. Die Rückgänge sind dagegen sehr gering. Aus den Top 100 sind nur zwei Token gefallen:

  • FLOKI (FLOKI), ist in den letzten 24 Stunden um 0,9% gefallen;
  • Wormhole (W), ist in den letzten 24 Stunden um 0,5% gefallen.
Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Nachrichten

Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann