Gino Presti Gino Presti
26/05/2024 21:57 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 26/05/2024 19:04.

Krypto-Radar: Bitcoin klettert, Ethereum & PEPE schießen durch ETF-Nachrichten hoch

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
Nachrichten
Krypto-Radar: Bitcoin steckt fest, Ethereum & PEPE steigen durch ETF-Nachrichten

Foto: HUIYT/Shutterstock

Es war eine weitere aufregende Woche auf dem Kryptowährungsmarkt. Alles hatte mit den lang erwarteten Ethereum Spot Exchange-traded Funds (ETFs) zu tun.

Der Markt hatte ursprünglich aufgegeben, dass die US Securities and Exchange Commission (SEC) die Fonds genehmigen würde. Zumindest bis Anfang dieser Woche, als positive Signale aufkamen. Am Donnerstag genehmigte die Aufsichtsbehörde die Anträge schließlich.

Vor der Entscheidung stiegen die Kryptowährungen stark an, aber nicht alle Kurse konnten diesen Schwung nach der Bekanntgabe der Genehmigung beibehalten. Trotzdem konnten viele Altcoins in der vergangenen Woche stark zulegen.

Die Leistung von Bitcoin & Ethereum in der vergangenen Woche

Bitcoin (BTC) startete die Woche mit einem starken Anstieg, was tatsächlich das Ergebnis positiver Signale über den Ethereum-ETF war.

Der Bitcoin erreichte kurzzeitig $72.000, konnte sich aber nicht halten. Einen Tag später fiel Bitcoin auf $69.000 zurück und einen weiteren Tag später sogar auf $66.500.

Zum Wochenende konnte sich der Bitcoin wieder etwas erholen und kämpft seitdem mit dem Widerstand um die $69.000. Damit liegt der Bitcoin immer noch 3,2% im Plus im Vergleich zur Vorwoche.

Ethereum (ETH) hat in der letzten Woche etwas stärker performt, was angesichts der Nachrichten natürlich keine Überraschung war. Der ETH-Kurs machte am Montag einen gewaltigen Sprung und erreichte am Mittwoch kurzzeitig einen Höhepunkt von $3.950.

Danach erlebte ETH einen tiefen Einbruch auf $3.500, das war aber glücklicherweise nur von kurzer Dauer. Momentan kämpft ETH mit dem Widerstand um $3.800 und steht fast 24% im Plus im Vergleich zur Vorwoche.

Die größten Steigerungen und Verluste in der Kryptowelt in der vergangenen Woche

Die Gesamtmarktkapitalisierung, also der Wert aller Kryptowährungen zusammen, stieg in der vergangenen Woche um 6,6 Prozent auf 2,57 Billionen Dollar.

Dies sind die größten Zuwächse und Verluste der Top 100 der letzten Woche:

Kryptowährung Preis Steigerung 24h Steigerung 7d
Pepe (PEPE) $0,00001605 +6,4% +77,7%
Lido (LDO) $2,63 +6,5% +53,2%
Uniswap (UNI) $11,50 +5,7% +48,6%
Pendle (PENDLE) $6,89 +1,4% +43,6%
Bonk (BONK) $0,00003581 +1% +39,1%
Ondo (ONDO) $1,27 +3,1% +36,8%

 

Kryptowährung Preis Steigerung 24h Steigerung 7d
Arweave (AR) $39,27 -2,85% -15,2%
Fantom (FTM) $0,8057 -1,51% -7,28%
Akash (AKT) $5,22 -2,12% -6,39%
Tron (TRX) $0,1138 +0,33% -5,66%
Ordi (ORDI) $38,51 +0,18% -5,11%
Jupiter (JUP) $1,12 -2,88% -4,33%

 

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano-Kurs ist
Kryptomarkt in Schock: Top-Analyst bezeichnet ADA und XRP als ‚wertlosen Hype‘
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Nachrichten

Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
XRP scheint trotz der SEC-Klage bereit für einen großen Sprung zu sein
Fetch.ai (FET) scheint nach KI-Tokenfusion bereit für einen starken Anstieg zu sein
Bitcoin auf dem Weg zu 80.000 Dollar und mehr, Experten erklären den Weg
Bitcoin könnte sich kräftig erholen, während Anleger massiv den Dip kaufen