Jan-Eric Stehr Jan-Eric Stehr
23/05/2024 10:07 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 23/05/2024 15:28.

Bitcoin und Kryptomarkt halten den Atem an vor der Entscheidung über Ethereum-ETFs heute

Bitcoin-BTC Ethereum-ETH
Nachrichten
Ethereum-ETFs stehen kurz vor der Einführung, bestätigen Insider

Foto: Tada Images/Shutterstock

Bitcoin (BTC) hat in den letzten 24 Stunden versucht, wieder über die Marke von 70.000 $ zu steigen, ist jedoch gescheitert. Die Spannung in der Kryptowelt nimmt erheblich zu, da heute der Entscheidungstag für Ethereum (ETH) Exchange-Traded Funds (ETFs) in den Vereinigten Staaten ist. Wie gewohnt zieht Bitcoin die meisten Altcoins mit sich nach unten. Große Kursbewegungen sind jedoch rar, aber dies wird sich später am Tag zweifellos ändern.

BTC-Kurs leicht gefallen

Am vergangenen Dienstag fiel der Bitcoin-Kurs unter das wichtige Preisniveau von 70.000 $, nachdem er weniger als einen Tag darüber ausgeharrt hat. Seitdem kämpft Bitcoin darum, sich zu erholen, was gestern erneut deutlich wurde.

Gestern Vormittag kratzte Bitcoin am entscheidenden Level, um dann am Nachmittag auf einen Höchststand von etwa 70.500 $ zu steigen. Nach etwa anderthalb Stunden über 70.000 $ machte der Kurs einen Rückgang auf rund 69.000 $.

Die ganze Nacht bewegte sich Bitcoin einige hundert Dollar über 69.000 $, ohne allzu große Preisschwankungen. Der Markt scheint den Atem anzuhalten für die Entscheidung über die Ethereum-ETFs, die später am heutigen Tag folgen wird.

Bitcoin koers CoinMarketCap
Der Bitcoin-Preis der letzten 24 Stunden – Quelle: CoinMarketCap

Sollte Bitcoin es schaffen, über 70.000 $ zu bleiben, ist das Niveau knapp unter 72.000 $ wichtig zu beobachten. Dies war am vergangenen Montag der absolute Höchststand und könnte erheblichen Verkaufsdruck erzeugen. Falls Bitcoin weiter fällt, liegt bei etwa 67.000 $ ein wichtiges Unterstützungsniveau.

Im Vergleich zu vor 24 Stunden steht BTC 0,70 % im Minus.

Wenig Bewegung in der Krypto-Top-10, Toncoin sticht hervor

Die Top Ten der größten Kryptowährungen zeigen derzeit wenig Bewegung. Alle Augen sind heute auf Ethereum gerichtet, das im Vergleich zu vor 24 Stunden um 0,15 % gestiegen ist. Erwartungsgemäß wird die amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) gegen 16:00 Uhr (ET) ihr endgültiges Urteil verkünden. Dies entspricht 22:00 Uhr deutscher Zeit. Die Entscheidung wird erwartungsgemäß zu enormer Volatilität im Ethereum-Kurs und dem Rest des Kryptomarktes führen können.

Abgesehen von Toncoin (TON) sind alle Top-Ten-Kryptowährungen im Minus. Die mit Telegram verbundene Altcoin kümmert sich nicht um die Marktkorrektur und ist um 3,24 % gestiegen.

Die Rückgänge sind jedoch allesamt minimal. Solana (SOL), Ripple (XRP), Dogecoin (DOGE) und Cardano (ADA) haben alle etwa 1 % verloren.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Jan-Eric Stehr

Jan-Eric Stehr ist seit August 2023 Chief Editor bei Crypto Insiders. Davor wurde er über eine Plattform für Freelancer engagiert, um die Website ins Deutsche zu übersetzen. Mit seinem Ingenieursabschluss (B.Sc.) in Prozessmanagement/Maschinenbau und beruflicher Erfahrung im Consulting, unterstützt er nun Unternehmen beim Einstieg in den deutschen Markt. Seine Leidenschaft für Kryptowährungen fand er 2020, als er in sie investierte, und durch seine freiberufliche Tätigkeit vertiefte er sich weiter in dieses Thema.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
THORChain (RUNE) könnte nach Korrektur schnell auf 12,93 $ steigen
Polygon (MATIC) Kurswende scheint in Sicht, während das Volumen explodiert
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start
BlackRock enthüllt Ethereum-ETF-Gebühren, letzter Schritt vor dem Start

Trending Nachrichten

Krypto-Radar: Markt erholt sich nur schwer, aber dieser Memecoin steigt um 350%
Render (RNDR) könnte um 45% steigen nach Wechsel zu Solana
dit-is-waar-render-swap-crypto-exchanges
Render (RNDR) führt drastische Änderungen durch: Was Du wissen solltest
Kryptoanalysten zufolge steht ein gigantischer XRP-Preisanstieg bevor
Dies ist, wann XRP nach Analysten die $250 erreichen kann