Gino Presti Gino Presti
18/05/2024 14:55 2 min. Lesedauer
Aktualisiert am 20/05/2024 14:27.

Altcoins sind ein großes Risiko & Tage mit großen Gewinnen sind vorbei, sagt Analyst

Bitcoin-BTC
icon-altcoins
Altcoin Nachri…
Analyst: Altcoins sind riskant und es gibt keine großen Gewinne mehr

Foto: enchanted_fairy/Shutterstock

In der Vergangenheit haben Kryptohändler mit ihren Investitionen in Altcoins hohe Gewinne erzielt. Einige Investitionen stiegen sogar um das bis zu 100-fache des Kaufpreises. Diese Zeiten sind laut Markus Thielen, Research Director bei 10xResearch, vorbei.

Keine großen Gewinne mehr mit Altcoins

Laut dem Analysten wären diese hohen Gewinne nun nicht mehr möglich, aufgrund der geringeren treibenden Kräfte hinter solchen starken Zunahmen. Dennoch erwarten Analysten später in diesem Jahr eine Altcoin-Saison. Eine Zeit, in der die Altcoins besser abschneiden als Bitcoin (BTC). Thielen hat jedoch Bedenken. Er glaubt, dass Großinvestoren derzeit noch nicht genug einsteigen und nicht genügend neue Projekte gestartet wurden, die neue Investoren außerhalb der Krypto-Branche anziehen konnten.

Im Vergleich zu früheren Zyklen wurde in diesem Zyklus deutlich weniger Kapital von Investoren und Investmentgesellschaften in Altcoins gesteckt. Dies könnte damit zu tun haben, dass viele Investoren im letzten Zyklus die Idee übernahmen, dass Kryptowährungen das traditionelle Finanzsystem ersetzen könnten. Laut Thielen sind solche Vorstellungen in diesem Zyklus oft nur von kurzer Dauer und nicht gut begründet.

Altcoins bergen ein hohes Risiko

Laut Handelsberater Michael van de Poppe birgt ein Portfolio, das hauptsächlich aus Altcoins besteht, ein relativ hohes Risiko, wie er in einer Nachricht auf der Social-Media-Plattform X teilte. Der Berater hätte vor Kurzem alle seine Bitcoins verkauft, um stattdessen in Altcoins zu investieren. Dadurch könne er nach seiner Aussage einen Verlust von 50-80% erleiden.

Als Reaktion auf den Beitrag antwortet Krypto-Investor Fabio Andreatta, dass er skeptisch gegenüber einer möglichen Altcoin-Saison ist. Laut ihm hätte Van de Poppe vor allem sein Risiko erhöht. Es sei laut Andreatta sehr unwahrscheinlich, dass Van de Poppe mit Altcoins besser abschneiden kann als Bitcoin. Die meisten Altcoins werden wohl nie wieder ihren Höchstpreis erreichen.

Auch die verfügbaren Daten zeigen, dass die Dominanz von Bitcoin derzeit weiter zunimmt. Nach einem Anstieg von 2,12% in der letzten Woche liegt sie derzeit bei 56,05%. Dieser Wert nähert sich langsam seinem Höchststand, was zeigt, dass der Großteil des Marktes derzeit mehr Vertrauen in Bitcoin hat.

Diesen Artikel teilen
  • Share on Twitter
  • Share on Telegram
  • Share on Facebook
Gino Presti

Gino Presti ist seit März 2024 bei Crypto Insiders tätig und hat über eine Plattform für Freelancer zu uns gefunden. Seit 2017 ist er aktiv im Kryptowährungshandel und hat sich ein umfangreiches Wissen über den Kryptomarkt angeeignet. Ginos fundiertes Verständnis und seine Begeisterung für Kryptowährungen motivieren ihn, aktuelle Trends und Entwicklungen kontinuierlich zu verfolgen und sein Wissen mit einem breiteren internationalen Publikum zu teilen.

Krypto Nachrichten

Gerade eingetroffen
Trending
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar von Krypto-Börsen zurück
Deutschland kauft Bitcoin im Wert von 111 Millionen Dollar zurück von Kryptobörsen
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Bitcoin und Ethereum in GTA VI? Gerüchte tauchen wieder auf
Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Cardano bereitet großes Update vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Cardano bereitet große Aktualisierung vor, letztes Mal stieg ADA um 130%
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von
Der größte Bitcoin-Crash aller Zeiten steht bevor, sagt der Autor von „Rich Dad Poor Dad“

Trending Altcoin Nachrichten

Programmatische Gelder - ducata
Krypto-Projekt DUCATA kurz vor dem Start: Investoren zeigen massives Interesse
Krypto-Brunch: Starker Rückgang bei Bitcoin-Kurs und Marktsentiment
Crypto Brunch: Bitcoin & Altcoins fallen, Angst & Verkaufsdruck steigen
Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi
Solana-Memecoin geht ab wie Rakete durch die Promotion von Lionel Messi